MEDICLIN folgen

100.000ster Patient in den MediClin Bosenberg Kliniken

Pressemitteilung   •   Jul 21, 2014 14:20 CEST

St. Wendel, 21. Juli 2014. Die MediClin Bosenberg Kliniken haben ihren 100.000sten Patienten begrüßt. Dr. Ulrich Jobst, Chefarzt der Neurologie und Inneren Medizin, und der Kaufmännische Direktor Sebastian Kremer hießen Hans-Peter Wegerich bei dessen Ankunft Willkommen.

Wegerich, der in der neurologischen Fachklinik eine dreiwöchige Rehabilitationsbehandlung antrat, zeigte sich überrascht von der außergewöhnlichen Begrüßung: „Ich bin sehr erfreut von diesem herzlichen Empfang, den die Herren mir gemacht haben.“

Für Kremer war die Aufnahme des 100.00sten Patienten seit Eröffnung der Rehabilitationseinrichtung 1975 ein Anlass, auf die Entwicklung der Einrichtung zurückzublicken: „In den vergangenen 40 Jahren wurde in den MediClin Bosenberg Kliniken eine hervorragende therapeutische, pflegerische und medizinische Expertise erarbeitet, die stetig weiterentwickelt wird.“ Heute stehe die Klinik für eine interdisziplinäre Versorgung mit einem breiten Spektrum: Zu den Schwerpunkten gehören neben der Behandlung von Patienten mit Parkinson, Multiple Sklerose und nach einem Schlaganfall beispielsweise die Einstellung von Hirnschrittmachern und die Therapie von Gleichgewichtsstörungen und Schwindel.

Die Einrichtung zählt inzwischen zu den größten Spezialkliniken für Tinnitus, Hörschädigungen und für die Rehabilitation von Menschen mit einer Cochlea Implantat-Hörprothese. Auch onkologische Krankheitsbilder werden behandelt, insbesondere Kopf- Hals-Tumore. Jährlich werden über 3.000 Patienten mit gezielten Aufbau- und Heilmaßnahmen auf die Rückkehr in einen aktiven Alltag nach akuten und chronischen Krankheiten vorbereitet.

„Wie man derzeit gut sehen kann, arbeiten wir auch stetig daran, das Erscheinungsbild der Klinik weiterzuentwickeln“, sagte Kremer. Aktuell wird die gesamte Fassade der Klinik energetisch saniert und neu gestrichen. Zudem wird die Parkanlage rund um die Klinik neu ausgerichtet.

Über die MediClin Bosenberg Kliniken

Als interdisziplinäres Rehabilitations- Zentrum mit 263 Betten und den Fachindikationen der Neurologie, Inneren Medizin und Hals-Nasen-Ohrenheilkunde (HNO) sind die MediClin Bosenberg Kliniken in Sankt Wendel eine der größten Rehabilitations-Einrichtungen im Saarland.

Über die MediClin

Die MediClin ist ein bundesweit tätiger Klinikbetreiber und ein großer Anbieter in den Bereichen Neuro- und Psychowissenschaften sowie Orthopädie. Mit 34 Klinikbetrieben, sieben Pflegeeinrichtungen und zehn Medizinischen Versorgungszentren ist die MediClin in elf Bundesländern präsent und verfügt über eine Gesamtkapazität von rund 8.100 Betten. Bei den Kliniken handelt es sich um Akutkliniken der Grund-, Regel- und Schwerpunktversorgung sowie um Fachkliniken für die medizinische Rehabilitation. Für die MediClin arbeiten rund 8.500 Mitarbeiter.
MediClin – ein Unternehmen der Asklepios-Gruppe.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy