MediClin folgen

13. bundesweiter Gefäßtag

Pressemitteilung   •   Sep 14, 2017 15:41 CEST

Der Hybrid-Saal im MediClin Herzzentrum Coswig

Informationsveranstaltung am 23. September im MediClin Herzzentrum Coswig

Coswig,14. September 2017. Am Samstag, den 23. September 2017, lädt das MediClin Herzzentrum Coswig anlässlich des bundesweiten Gefäßtags zu einer Informationsveranstaltung für alle Betroffenen und Interessierten ein. Von 10 bis 14 Uhr informieren die Ärzte der Abteilung Gefäßchirurgie über Themen wie Durchblutungsstörungen und Krampfadern. Die Prävention steht an diesem Tag im Mittelpunkt.

In vielen Fällen können größere Operationen vermieden werden, wenn etwa im Falle von Arterienverkalkungen oder der peripheren Verschlusskrankheit (pAVK) frühzeitig eine Behandlung eingeleitet wird. Information, Aufklärung und Beratung sind daher besonders wichtig. Die Ärzte des Herzzentrums Coswig bieten ein umfangreiches Vortragsprogramm, einen anschaulichen Film und, wenn es die Situation ermöglicht, einen Einblick in die Arbeitsweise der Mediziner im Hybridsaal.

Die einzelnen Präsentationen wiederholen über den gesamten Zeitraum mehrmals.

Innerhalb der angegebenen Zeit haben Besucher auch die Möglichkeit, den beteiligten Ärzten Fragen zu stellen. Die Vorträge finden in den Konferenzräumen 1 und 2 und eventuell im Hybridsaal statt. 

Pressekontakt:
Birgit Christoph
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
MediClin Herzzentrum Coswig
Lerchenfeld 1
06869 Coswig

Telefon: 034903 / 49-231
E-Mail birgit.christoph@mediclin.de

Über das MediClin Herzzentrum Coswig
Das MediClin Herzzentrum Coswig ist ein interdisziplinäres Zentrum für kardiovaskuläre Medizin. Unter einem Dach vereint das Herzzentrum die Kliniken für Herz- und Gefäßchirurgie, Kardiologie und Angiologie sowie Anästhesiologie und Intensivmedizin. Die im Jahre 1998 eröffnete Klinik verfügt über 113 Betten. Insgesamt werden in der Klinik rund 310 Mitarbeiter beschäftigt.

Über MediClin
Zu MediClin gehören deutschlandweit 36 Kliniken, sieben Pflegeeinrichtungen, drei ambulante Pflegedienste und neun Medizinische Versorgungszentren. MediClin verfügt über knapp 8.300 Betten und beschäftigt rund 9.600 Mitarbeiter.
In einem starken Netzwerk bietet MediClin dem Patienten die integrative Versorgung vom ersten Arztbesuch über die Operation und die anschließende Rehabilitation bis hin zur ambulanten Nachsorge. Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte arbeiten dabei sorgfältig abgestimmt zusammen. Die Pflege und Betreuung pflegebedürftiger Menschen gestaltet MediClin nach deren individuellen Bedürfnissen und persönlichem Bedarf – zu Hause oder in der Pflegeeinrichtung.
MediClin – ein Unternehmen der Asklepios-Gruppe.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar