MediClin folgen

3. Serenade des Jugendorchesters Baden-Baden im MediClin Reha-Zentrum Gernsbach

Pressemitteilung   •   Sep 07, 2017 11:09 CEST

Darima Tcyrempilova wir beim Konzert des Jugendorchesters Baden-Baden als Solistin zu hören sein

Konzert am 10. September ab 18.30 Uhr

Gernsbach, 7. September 2017. Zu einem dritten Serenadenkonzert lädt am Sonntag, 10. September 2017 das Jugendorchester Baden-Baden unter der Leitung von Karl Nagel ins MediClin Reha-Zentrum Gernsbach (Standort Langer Weg) ein. Solistin an diesem Abend ist Darima Tcyrempilova (Violoncello). Auf dem Programm stehen Werke von Wolfgang Amadeus Mozart – die Serenade G-Dur, „Eine kleine Nachtmusik“ KV 525 und die „Sinfonie A-Dur“ KV 201 – sowie von Joseph Haydn – das „Konzert für Violoncello und Orchester C-Dur“ Hob VIIb: 2. Beginn der Serenade ist um 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei – Spenden sind willkommen.

Darima Tcyrempilova wurde 1991 in Ulan-Ude (Russland) geboren. Im Alter von vier Jahren fing sie an, Cello zu spielen. Ab 2004 studierte sie in der Musikschule in Moskau bei Prof. Vladimir Tonkha. 2012 begann Darima ihren Bachelor-Studiengang an der Hochschule für Musik Rostock in der Klasse von Prof. Julian Steckel. Im Sommersemester 2014 wechselte sie an die Hochschule für Musik Karlsruhe zu Prof. László Fenyö. Seit 2016 ist sie Studentin an der Conservatoire National superieur de musique de Paris bei Prof. Marc Coppey.

Darima Tcyrempilova ist Trägerin zahlreicher nationaler und internationaler Preise: Im April 2016 gewann sie beispielsweise den ersten Preis beim Internationalen Cello Wettbewerb Knuschevitsky, 2008 den ersten Preis beim Delphic Games Wettbewerb (Minsk).

Ihre Konzerttätigkeit führte sie durch ganz Europa und die USA. Unter anderem trat sie als Solistin mit Orchestern wie dem Philharmonischen Orchester Moskau, dem Staatlichen Orchester Sankt-Petersburg, dem Kammerorchester Gnessin Virtuoses und den polish Chamber Philharmonic Orchestra Sopot auf. Zu ihren eindrucksvollsten Konzerterfahrungen gehörten ihre Auftritte im Streichquartett beim Tanglewood Festival in den USA, in der Victoria Hall in Genf, die Teilnahme am Mecklenburg Festspiel Festival, und der Auftritt mit dem Konzert A-Moll von Robert Schumann mit dem Staatlichen Orchester von Sankt-Petersburg im März 2017.

Pressekontakt:

Bettina Wentland
Assistentin der Kaufmännischen Direktion
MediClin Reha-Zentrum Gernsbach
Langer Weg 3
76593 Gernsbach

Tel.: 07224/992-630
E-Mail: bettina.wentland@mediclin.de

Über das MediClin Reha-Zentrum Gernsbach
Das MediClin Reha-Zentrum Gernsbach ist in den Fachbereichen Innere Medizin und Kardiologie, Orthopädie, Neurologie sowie Geriatrische Rehabilitation spezialisiert. Zur Klinik gehört außerdem ein Ambulantes Therapiezentrum. Die 1998 gegründete Klinik verfügt über 268 Betten, dort beschäftigt sind 295 Mitarbeiter.

Über MediClin
Zu MediClin gehören deutschlandweit 36 Kliniken, sieben Pflegeeinrichtungen, drei ambulante Pflegedienste und neun Medizinische Versorgungszentren. MediClin verfügt über knapp 8.300 Betten und beschäftigt rund 9.600 Mitarbeiter.
In einem starken Netzwerk bietet MediClin dem Patienten die integrative Versorgung vom ersten Arztbesuch über die Operation und die anschließende Rehabilitation bis hin zur ambulanten Nachsorge. Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte arbeiten dabei sorgfältig abgestimmt zusammen. Die Pflege und Betreuung pflegebedürftiger Menschen gestaltet MediClin nach deren individuellen Bedürfnissen und persönlichem Bedarf – zu Hause oder in der Pflegeeinrichtung.
MediClin – ein Unternehmen der Asklepios-Gruppe. 

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar