MediClin folgen

Ad hoc-Mitteilung gemäß §15 WpHG: Volker Feldkamp wird Nachfolger von Frank Abele

Pressemitteilung   •   Aug 29, 2013 14:40 CEST

Offenburg, den 29. August 2013 – Der Aufsichtsrat der MEDICLIN Aktiengesellschaft (MediClin) hat Volker Feldkamp (54) mit Wirkung zum 1. Januar 2014 in den Vorstand des Unternehmens berufen. Er wird die Nachfolge des Vorstandsvorsitzenden Frank Abele antreten, der die MediClin zum Jahresende 2013 auf eigenen Wunsch verlassen wird. Mit der Ernennung von Volker Feldkamp stellt der Aufsichtsrat frühzeitig einen reibungslosen Übergang der Aufgaben im Vorstand der MediClin sicher. Volker Feldkamp, zuletzt im Vorstand der Rhön-Klinikum AG, wechselt zur MediClin, um dort, nach Ausscheiden von Frank Abele, als Vorstandsvorsitzender das Unternehmen zu leiten.

Volker Feldkamp besitzt langjährige Erfahrungen im Gesundheitswesen als Führungsperson und in der Umsetzung operativer Prozesse, sodass eine kontinuierliche Weiterentwicklung der bisherigen Unternehmensstrategie der MediClin gewährleistet ist.

Über die MediClin AG (Ticker: MED; WKN: 659 510)

Die MediClin ist ein bundesweit tätiger Klinikbetreiber und ein großer Anbieter in den Bereichen Neuro- und Psychowissenschaften sowie Orthopädie. Mit 34 Klinikbetrieben, sieben Pflegeeinrichtungen und elf Medizinischen Versorgungszentren ist die MediClin in elf Bundesländern präsent und verfügt über eine Gesamtkapazität von rund 8.100 Betten. Bei den Kliniken handelt es sich um Akutkliniken der Grund-, Regel- und Schwerpunktversorgung sowie um Fachkliniken für die medizinische Rehabilitation. Für die MediClin arbeiten rund 8.500 Mitarbeiter. MediClin ─ ein Unternehmen der Asklepios-Gruppe.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar