MediClin folgen

Ad-hoc-Mitteilung: Kraichgau-Klinik AG wechselt den Eigentümer

Pressemitteilung   •   Dez 20, 2007 09:10 CET

Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG

Kraichgau-Klinik AG wechselt den Eigentümer

Frankfurt, den 20. Dezember 2007

Die MediClin AG übernimmt die Aktienmehrheit (75 Prozent) an der Kraichgau-Klinik AG mit den dazugehörenden Einrichtungen in Baden-Württemberg und Hessen von der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW). Die LBBW hält damit keine Anteile mehr an der Kraichgau-Klinik AG.

Zur Klinikgruppe Kraichgau-Klinik AG gehören das Herzzentrum Lahr Lahr/Baden, das Rehabilitationszentrum Gernsbach/Schwarzwald, die Kraichgau-Klinik Bad Rappenau und die Vitalis-Klinik, Bad Hersfeld. Insgesamt beschäftigt die Kraichgau-Gruppe rund 800 Mitarbeiter und hat 2006 einen Umsatz in Höhe von rund 55 Mio. Euro erwirtschaftet. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar