MediClin folgen

Angebot der Seniorenresidenz "Am Vogelsang" wird erweitert

Pressemitteilung   •   Sep 28, 2006 18:30 CEST

Donaueschingen, September 2006. Die Seniorenresidenz "Am Vogelsang", die zum Gebäudekomplex der Baar Klinik gehört, wird in den nächsten Jahren ausgebaut und modernisiert. Bereits ab Januar nächsten Jahres wird die neue Eingangshalle, die zuvor als Foyer für die Baar Klinik diente, in Betrieb genommen. Die aktuell 56 Pflegeplätze der Seniorenresidenz "Am Vogelsang", die eine Einrichtung der MediClin ist, werden ab 2006 sukzessive auf insgesamt 76 Plätze ausgebaut. Zusätzlich entsteht am Standort Donaueschingen ein Zentrum für Freizeit, Sport und Gesundheit.

Mit der Erweiterung der Pflegeeinrichtung ändert sich auch die bestehende Struktur. Die derzeit 56 Pflegeplätze sind in 30 Einzel- und 13 Doppelzimmer aufgeteilt. Die Anzahl der Plätze im Altbau wird künftig von 56 auf 43 Plätze reduziert. Der hierdurch gewonnene Raum wird dazu genutzt, die bestehenden Doppelzimmer in Einzelzimmer bzw. großzügige Pflegeappartements umzuwandeln. Geplant ist eine Erweiterung der Seniorenresidenz um 33 zusätzliche Plätze im Neubau. Möglich ist dies, da durch den Umzug der Baar Klinik nach Königsfeld, der Ende 2006 abgeschlossen sein wird, ab dem 2. Januar 2007 neue Räumlichkeiten für die Seniorenresidenz zur Verfügung stehen.

Neben dem Ausbau der Seniorenresidenz wird auch das Angebot am Standort Donaueschingen insgesamt erweitert. Ebenfalls ab Januar nächsten Jahres entsteht in den Räumlichkeiten der jetzigen Baar Klinik ein Zentrum für Freizeit, Sport und Gesundheit. "Wir haben ein 4-Säulen-Konzept entwickelt, das ganz verschiedene Altersgruppen ansprechen soll und das auf die unterschiedlichen Bedürfnisse ausgerichtet ist", erläutert Daniel Schote, Geschäftsbereichsleiter der MediClin Pflege GmbH. So werden etwa Wohngemeinschaften für Bewohner über 65 Jahre eingerichtet, Urlaubsangebote für Gruppenreisen, Eltern mit Kindern, Schulen, Sportgruppen, Jugendgruppen oder Behinderte geschaffen sowie Vermietungen an Schulungsanbieter, ambulante Dienstleister und sonstige Dienstleister, Vereine oder Kommunen vorgenommen. "Ziel ist es, den Standort Donaueschingen mit einer Nutzungsänderung weiterzuführen und zur bestehenden Pflegeeinrichtung eine sinnvolle Ergänzung zu schaffen", so Schote.


Über die MediClin
Die MediClin ist ein bundesweit tätiger Klinikbetreiber und einer der größten Anbieter in den Bereichen Neuro- und Psychowissenschaften sowie Orthopädie. Mit 30 Klinikbetrieben, acht Pflegeeinrichtungen und zwei Medizinischen Versorgungszentren in elf Bundesländern verfügt die MediClin über eine Gesamtkapazität von rund 7.700 Betten. Bei den Kliniken handelt es sich um Akutkliniken – dies sind Krankenhäuser der Grund- und Regelversorgung, der Schwerpunktversorgung und Fachkliniken – und um Fachkliniken für die medizinische Rehabilitation. Für die MediClin arbeiten rund 6.900 Mitarbeiter.

 

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar