MEDICLIN folgen

Anregungen für ein bewusstes Leben

Pressemitteilung   •   Sep 21, 2016 13:59 CEST

Das Therapeutenteam der MediClin Rose Klinik lädt Menschen jeden Alters ein, in „Schnuppertherapien“ die unterschiedlichen Angebote kostenlos kennenzulernen

MediClin Rose Klinik lädt zum 5. Offenen Therapietag − erstmals mit Kinderbetreuung

Horn-Bad Meinberg, 21. September 2016. „Leben in Balance“ − unter diesem Motto steht der Offene Therapietag der MediClin Rose Klinik in Bad Meinberg am 15. Oktober. Bereits zum fünften Mal lädt das Therapeutenteam der Reha-Klinik Menschen jeden Alters ein, in „Schnuppertherapien“ die unterschiedlichen Angebote kostenlos und unverbindlich kennenzulernen.

„Auf den eigenen Körper hören und bewusst zu leben ist in unserem komplexen Alltag nicht immer leicht“, erklärt Therapieleiterin Kathleen Schniedermann. „Mit unseren Schnupperangeboten kann jeder für sich das passende Angebot finden.“ Die Möglichkeiten sind vielfältig: In der Bäderabteilung können die Besucher zum Beispiel Hydrojets, Andullationstherapie (mechanische Vibration und Infrarot-Tiefenwärme), ein Sandbett, Massagen, Elektrotherapie sowie die neue Knieschiene und den Schulterstuhl testen. Manchen liegt vielleicht eher ein Gruppenangebot wie QiGong oder „Drums Alive“ (therapeutisches Trommeln). Die 24 Therapeuten sind den ganzen Tag im Einsatz, um individuelle Therapiepläne zu erstellen und Empfehlungen zu geben. Alle Therapieangebote der Rose Klinik können grundsätzlich auch ambulant genutzt werden, sei es auf Rezept oder als Selbstzahler.

Auch die Diätassistentinnen der Klinik werden beim Offenen Therapietag unter dem Motto „Gesund kann auch lecker sein“ die Gäste verwöhnen − denn eine ausgewogene Ernährung kann ziemlich gut schmecken. In diesem Jahr neu ist die Kinderbetreuung: Während die Eltern in Ruhe den Balanceparcours testen oder bei einer Massage vom Alltag abschalten, werden die Kleinen von den Therapeuten beschäftigt. Zudem wird Daniela Bekiersch, Vize-Weltmeisterin im Bodypainting, Kinderschminken anbieten. Und mit großer Wahrscheinlichkeit werden die Kinder auch einem Clown begegnen. Denn die Klinik-Clowns OWL haben zugesagt, mit einem Infostand dabei zu sein und Groß und Klein auf den Fluren zu belustigen. Um die Arbeit der Clowns zu unterstützen, hat sich die Rose Klinik entschieden, den Erlös des Glücksrads an die Klinik-Clowns zu spenden.

Externe Aussteller sind ebenfalls wieder mit ihren Ständen vertreten, sodass das Angebot um Fußdruckmessung, Rückenmessung Hör- und Sehtests, Entspannungs- und Mentaltraining und eine Bioimpendanzmessung (Körperzusammensetzung) erweitert wird.

Der 5. Offene Therapietag in der MediClin Rose Klinik, Parkstr. 45-47, findet am Samstag, 15. Oktober von 10 bis 16 Uhr, statt. Die Zufahrt mit dem Auto führt über die Hamelner Straße.

Über die MediClin Rose Klinik
Die MediClin Rose Klinik in Horn-Bad Meinberg ist ein überregional angesehenes Fachzentrum für onkologische, orthopädische und rheumatologische Rehabilitation. Zu der Einrichtung gehört auch ein Zentrum für Traditionelle Chinesische Medizin. Insgesamt bietet die Klinik 230 Betten. In der Klinik sind rund 180 Mitarbeiter beschäftigt.

Zum MediClin-Standort Bad Meinberg gehören auch die MediClin Seniorenresidenz Am Rosengarten und die MediClin Ambulante Pflege Rose. Insgesamt beschäftigt MediClin rund 230 Mitarbeiter in Bad Meinberg.

Über die MediClin
Die MediClin ist ein bundesweit tätiger Klinikbetreiber und ein großer Anbieter in den Bereichen Neurologie, Psychosomatik, Psychiatrie, Orthopädie sowie Geriatrie. Mit 34 Kliniken, sieben Pflegeheimen und acht Medizinischen Versorgungszentren ist die MediClin in elf Bundesländern präsent und verfügt über eine Gesamtkapazität von rund 8.000 Betten. Bei den Kliniken handelt es sich um Akutkliniken der Grund-, Regel- und Schwerpunktversorgung sowie um Rehakliniken. Für die MediClin arbeiten rund 9.000 Mitarbeiter.
MediClin – ein Unternehmen der Asklepios-Gruppe.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy