MediClin folgen

Arztvortrag zum Thema „Mediensucht“

Pressemitteilung   •   Nov 20, 2012 12:50 CET

Offenburg, 20. November 2012. Internet, Computerspiele und Handy als Zeitfresser bis zur Suchtentwicklung: Probleme beim Umgang mit neuen Medien sind Thema eines Vortrags im MediClin Facharztzentrum (Okenstr. 27). Der öffentliche Vortrag im Rahmen der „MediClin Gesundheitsabende“ beginnt um 19 Uhr.

Die neuen Medien haben unseren Alltag in vielfältiger Weise verändert. „Neben den vielfältigen Möglichkeiten im Arbeitsleben, in der Pädagogik und in der sozialen Kommunikation können bei der Nutzung von Fernsehen und Computer, Mobiltelefonen, Spielkonsolen und dem Internet auch Probleme auftreten“, erklärt Prof. Dr. Ulrich Strehlow, Chefarzt der Klinik für Psychiatrie, Psychiatrie und Psychosomatik im Kindes- und Jugendalter der MediClin Klinik an der Lindenhöhe. Etwa, wenn die Kommunikation in sozialen Netzwerken immer mehr Zeit beansprucht, wenn virtuelle und Alltagsrealität sich überlagern oder wenn der Spielkonsum exzessive Ausprägungen annimmt, im Extremfall bis zum Suchtcharakter.

Der Vortrag stützt sich auf Erfahrungen Prof. Strehlows aus seiner Tätigkeit als klinisch tätiger Kinderpsychiater und als Vater und stellt diese in Zusammenhang mit Ergebnissen der Forschung und aktuellen Diskussionen zum Thema. Im Anschluss an den etwa 45 Minuten dauernden Vortrag steht Prof. Strehlow für Fragen zur Verfügung.

Weitere Informationen: www.mediclin.de/gesundheitsabende.

Information: MediClin Gesundheitsabende

Die MediClin Gesundheitsabende sind eine fortlaufende Vortragsreihe im MediClin Facharztzentrum Offenburg. Ärzte informieren über Krankheitsbilder und andere Gesundheitsthemen. Pro Abend wird jeweils ein Schwerpunktthema behandelt. In einem anschaulich und allgemeinverständlich gestalteten Vortrag klären die Experten über Ursachen, Risikofaktoren und Symptome auf, geben Tipps zur Prävention und stellen Behandlungsmethoden vor. Programm unter Informationen unter www.mediclin.de/gesundheitsabende.

Über die MediClin

Die MediClin ist ein bundesweit tätiger Klinikbetreiber und ein großer Anbieter in den Bereichen Neuro- und Psychowissenschaften sowie Orthopädie. Mit 34 Klinikbetrieben, sieben Pflegeeinrichtungen und elf Medizinischen Versorgungszentren ist die MediClin in elf Bundesländern präsent und verfügt über eine Gesamtkapazität von rund 8.100 Betten. Bei den Kliniken handelt es sich um Akutkliniken der Grund-, Regel- und Schwerpunktversorgung sowie um Fachkliniken für die medizinische Rehabilitation. Für die MediClin arbeiten rund 8.400 Mitarbeiter.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar