MEDICLIN folgen

Beruf und Familie besser vereinbaren

Pressemitteilung   •   Sep 22, 2011 10:03 CEST

Coswig, 22. September 2011. Das MediClin Herzzentrum Coswig war heute Gastgeber für das Landesnetzwerktreffen der in Sachsen-Anhalt als familienbewusst zertifizierten Unternehmen, Institutionen und Hochschulen. Organisiert wurde das Treffen von der IHK Bildungszentrum Halle-Dessau GmbH und der berufundfamilie gGmbH.

Im Mittelpunkt stand dabei das Thema “Demografiegerechte Personalpolitik; Analyse – Initiative – Umsetzung“. In der Veranstaltung wurden die typischen Herausforderungen und „Hürden“ bei der Umsetzung demografiefester Personalarbeit als Bestandteil für eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie aufgezeigt. Die 33 Teilnehmer/innen wurden über bewährte Werkzeuge und Best-Practice-Beispiele informiert und diskutierten anhand von beispielhaften Altersstrukturen mögliche Ziele und Maßnahmen für die eigene Organisation. Sie erhielten damit wichtige Gestaltungsimpulse für ihre familienbewusste Personalarbeit.

Als Höhepunkt der Veranstaltung wurden insgesamt neun neu- und rezertifizierte Einrichtungen durch Werner Theisen vom Ministerium für Arbeit und Soziales geehrt. Er sagte: “Wir freuen uns sehr, dass jedes Jahr weitere Unternehmen, Institutionen und Hochschulen aus Sachsen-Anhalt mit dem begehrten Zertifikat zum audit berufundfamilie ausgezeichnet werden.“
Im Interesse einer besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie fördern Land und EU die Kosten der Auditierung in Sachsen-Anhalt zu 70%.

Weitere Informationen: www.ihkbiz.de www.beruf-und-familie.de

Kontakt:

Dr. Brigitt Koschel, Produktgruppenleiterin Projekte
IHK Bildungszentrum Halle-Dessau GmbH
Julius-Ebeling-Str. 6, 06112 Halle
Tel.: 0345 13688-14
E-Mail : bkoschel@ihkbiz.de

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy