MEDICLIN folgen

Delfine in den MediClin Bosenberg Kliniken

Pressemitteilung   •   Mai 08, 2018 16:11 CEST

Kindergartengruppe des Kindergartens Stiftung Hospital St. Wendel absolviert umfangreichen Hörtest

St. Wendel, 8. Mai 2018. Im April haben in den MediClin Bosenberg Kliniken drei umfangreiche Hörtests für die Kinder der Delfingruppe des Kindergartens Stiftung Hospital St. Wendel stattgefunden. Jeweils zehn der insgesamt 30 Kinder der Gruppe wurden von Sebastian Kremer, dem Kaufmännischen Direktor Klinik, für einen kompletten Vormittag in die HNO-Abteilung eingeladen.

Nach einem gemeinsamen Frühstück ging es für die Delfingruppe zunächst in einen Aufenthaltsraum, in dem die Kinder den Vormittag spielend verbringen konnten. Von dort aus wurde dann in Abständen von etwa 20 Minuten jeweils ein Kind zu dem spezialisierten Kinderhörtest gerufen, der von den Höringenieuren Lilian Rusczyk und Dr. Oliver Müller durchgeführt wurde. „Alle Kinder haben im Test ein gutes Hörvermögen bewiesen“, resümiert Müller. Auch Dr. Harald Seidler, Chefarzt der Fachklinik für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, zieht Bilanz: „Wir erleben häufig, dass die Hörschädigung bei Kindern, die für ein Hör- oder Cochlea-Implantat zu uns kommen, erst sehr spät erkannt wurde. Dies kann durch unseren spezialisierten Hörtest verhindert werden und bei einer eventuellen Hörminderung können dann direkt wichtige Maßnahmen ergriffen werden. Glücklicherweise ist der Test bei allen Kindern der Delfingruppe sehr gut verlaufen“.

Im Anschluss an die Hörtests lud Kremer die Kinder zu einem Rundgang durch die Klinik ein. Die Gruppe besichtigte unter anderem das neu gestaltete Schwimmbad sowie die neu eingerichtete Geriatrie-Station (Station für Altersmedizin). Auch therapeutische Bereiche, wie zum Beispiel die Ergotherapie, stießen bei den Kindern auf großes Interesse. Die beiden Erzieherinnen der Delfine, Bettina Feldbauer und Isabell Rauber, sind zufrieden mit dem Verlauf der drei Vormittage: „Die Tage in der Klinik waren sowohl für die Kinder als auch für uns sehr interessant und aufschlussreich“, blickt Bettina Feldbauer zurück. „Und es freut uns natürlich sehr, dass die Test so positive Ergebnisse hatten“, ergänzt Isabell Rauber.

-----

Pressekontakt:

Sebastian Kremer
Kaufmännischer Direktor
MediClin Bosenberg Kliniken
Am Bosenberg 15
66606 St. Wendel

Telefon: 06851/14-160
E-Mail: sebastian.kremer@mediclin.de 

-----

Über die MediClin Bosenberg Kliniken
Die MediClin Bosenberg Kliniken in St. Wendel umfassen eine Fachklinik für Neurologie und Innere Medizin sowie eine Fachklinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde mit Spezialisierung auf Tinnitus und Cochlea-Implantat. Die MediClin Bosenberg Kliniken gehören zu den größten Tinnitus-Spezialkliniken in Deutschland. Die Einrichtung hat 263 Betten, beschäftigt sind am Standort rund 240 Mitarbeiter.

Über MediClin
Zu MediClin gehören deutschlandweit 36 Kliniken, sieben Pflegeeinrichtungen, drei ambulante Pflegedienste und neun Medizinische Versorgungszentren. MediClin verfügt über knapp 8.300 Betten und beschäftigt rund 9.900 Mitarbeiter.
In einem starken Netzwerk bietet MediClin dem Patienten die integrative Versorgung vom ersten Arztbesuch über die Operation und die anschließende Rehabilitation bis hin zur ambulanten Nachsorge. Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte arbeiten dabei sorgfältig abgestimmt zusammen. Die Pflege und Betreuung pflegebedürftiger Menschen gestaltet MediClin nach deren individuellen Bedürfnissen und persönlichem Bedarf – zu Hause oder in der Pflegeeinrichtung.
MediClin – ein Unternehmen der Asklepios-Gruppe.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy