MEDICLIN folgen

Der Neubau der MEDICLIN Hedon Klinik in Lingen schreitet voran

Pressemitteilung   •   Dez 03, 2018 13:36 CET

Neuer Parkplatz mit 335 Stellplätzen bald fertig

Lingen, 3. Dezember 2018. Das Bauprojekt zur Standortentwicklung am Standort der MEDICLIN Hedon Klinik zeigt sichtbar Fortschritte. In der ersten Bauphase entstand zunächst ein neuer Parkplatz für die geplante Klinik für Neurologie, Neurologische Intensivmedizin und Neuro-Physiologie. Voraussichtlich Ende Dezember 2018 soll dieser mit insgesamt 335 Stellplätzen fertig gestellt sein. Das sind etwa 130 Stellplätze mehr als bisher.Der Parkplatz wird zukünftig im Sinne der Bereitstellung von ausreichendem Parkraum für Patienten und Besucher der Klinik bewirtschaftet. Für Mitarbeiter der MEDICLIN am Standort der Hedon Klinik werden keine Parkgebühren erhoben.

Für den neuen Parkplatz hat die MEDICLIN Hedon Klinik von der Stadt Lingen die notwendige Fläche von etwa einem Hektarerworben. Die Baugenehmigung für den Parkplatz wurde bereits Ende 2016 erteilt. Baubeginn war im August 2018. Mit der Fachplanung ist der Landschaftsarchitekt Dietmar Freese beauftragt. Die Straßenbauunternehmen Aubreville und Kirchhoff und das Tiefbauunternehmen NieTieke haben den Parkplatzbau ausgeführt.

Auf dem frei gewordenen bisherigen Parkplatz liegt das künftige Baufeld für den Neubau. Die Detailplanung für das Vergabeverfahren zur Herstellung der neu entstehenden Klinik für Neurologie, Neurologische Intensivmedizin und Neuro-Physiologie mit circa 70 Betten wird vom Planungsbüro ash bis Ende Dezember abgeschlossen.

Nach Fertigstellung bietet der 3-geschossige Neubau Platz für Patienten mit schweren und schwersten Schädel-Hirnverletzungen (Phasen A und B) zur Neurologischen Intensivmedizin sowie zur Frührehabilitation. Zur Ausstattung werden eine neurologische Intensivstation (ITS) sowie Plätze zur Langzeitbeatmung und Beatmungsentwöhnung (Weaning) gehören. Eine erste Simulation des Neubaus soll im ersten Quartal 2019 präsentiert werden.

----------

Pressekontakt:
Anja Frohloff
Referentin Presse/ÖA, Marketing
Mediclin Region NRW/Niedersachsen

Telefon +49 5042 6009832
Mail: anja.frohloff@mediclin.de

Über die MEDICLIN Hedon Klinik
Die MEDICLIN Hedon Klinik ist mit 293 Betten eine der größten Einrichtungen ihrer Art in Niedersachsen. Die Klinik vereint ein neurologisches Akutkrankenhaus und eine Einrichtung für neurologische sowie für orthopädische und traumatologische Rehabilitationsmedizin unter einem Dach. Der Akutbereich umfasst eine neurologische Akutabteilung mit Möglichkeit zur Langzeitbeatmung und Beatmungsentwöhnung auf der sogenannten Weaningstation sowie eine Abteilung zur neurologischen Frührehabilitation.
Zur MEDICLIN Hedon Klinik gehört außerdem ein neurologisches Wirbelsäulenzentrum. 

----------

Über MEDICLIN
Zu MEDICLIN gehören deutschlandweit 36 Kliniken, sieben Pflegeeinrichtungen, drei ambulante Pflegedienste und neun Medizinische Versorgungszentren. MEDICLIN verfügt über knapp 8.300 Betten und beschäftigt rund 10.000 Mitarbeiter.
In einem starken Netzwerk bietet MEDICLIN dem Patienten die integrative Versorgung vom ersten Arztbesuch über die Operation und die anschließende Rehabilitation bis hin zur ambulanten Nachsorge. Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte arbeiten dabei sorgfältig abgestimmt zusammen. Die Pflege und Betreuung pflegebedürftiger Menschen gestaltet MEDICLIN nach deren individuellen Bedürfnissen und persönlichem Bedarf – zu Hause oder in der Pflegeeinrichtung.
MEDICLIN – ein Unternehmen der Asklepios-Gruppe.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy