MEDICLIN folgen

„Ein wunderbarer Anlass, ein schönes Fest zu feiern“

Pressemitteilung   •   Nov 21, 2017 17:49 CET

Bei der Showeinlage mit Mentalist Timon Krause (Die Funtastischen) war das ganze Publikum mit einbezogen.

MediClin Robert Janker Klinik feierte 80. Geburtstag

Bonn, 21. November 2017. „Es ist einfach irre – diese Klinik ist nun 80 Jahre alt!“ Dr. Katri Elina Clemens, Chefärztin der Palliativmedizin an der MediClin Robert Janker Klinik in Bonn war am Freitag, 17. November, mit dabei beim Festakt zum Jubiläum der Robert Janker Klinik auf der Godesburg, um auf die letzten 80 Jahre zurückzublicken – zusammen mit Mitarbeitern der Klinik und Gästen aus der Bonner Gesundheitsbranche.

In festlichem Ambiente konnten sich die Gäste austauschen. Die Godesburg in Bonn-Bad Godesberg bot dafür die passende Atmosphäre. Roland Grabiak, der Kaufmännische Direktor der MediClin Robert Janker Klinik, eröffnete die Feierlichkeiten und führte durch den Abend. „Ein wunderbarer Anlass, um ein schönes Fest zu feiern“, fand Grabiak. „Die Robert Janker Klinik ist eine kleine Klinik mit 80 Betten. Dennoch wird hier High-Tech-Medizin auf universitärem Niveau betrieben. Das ist die Geschichte der Klinik, es ist die Gegenwart und dies wird auch die Zukunft der Robert Janker Klinik sein.“

Volker Hippler, Vorstandsvorsitzender der MediClin, bot einen Rückblick auf die Geschichte der Klinik: vom ‚Röntgen- und Lichtinstitut Janker‘, das Robert Janker – Namensgeber der Einrichtung – 1937 in Bonn eröffnete, über die Erweiterung des Instituts zur Strahlenklinik im Jahr 1948 bis hin zur heutigen Fachklinik für Strahlentherapie, Radioonkologie, Radiologie, Neuroradiologie und Palliativmedizin. „Auch künftig werden wir den Standort weiterentwickeln“, versicherte Hippler. „Das Ziel war es immer, erkrankten Menschen eine wirkungsvolle und schonende Behandlung zu ermöglichen. Diesem Ziel und dem innovativen Erbe Robert Jankers fühlen wir uns auch in der Zukunft verpflichtet.“

Bei der anschließenden Showeinlage mit Mentalist Timon Krause und der Gruppe ‚Die Funtastischen‘ war das ganze Publikum mit einbezogen. Die Gruppe zeigte eine Kombination aus unterhaltsamem Trick-Taschendiebstahl und magischen Effekten. Ein Feuerwerk über der Godesburg rundete die Festlichkeiten ab.

----------

Pressekontakt:
Jelina Schulz
MediClin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Okenstraße 27
77652 Offenburg
Telefon: 0781 / 488-189
Email: jelina.schulz@mediclin.de

Über die MediClin Robert Janker Klinik
Die MediClin Robert Janker Klinik ist eine Fachklinik für Strahlentherapie, Radioonkologie, Radiologie, Neuroradiologie und Palliativmedizin. Die Klinik, in der rund 100 Mitarbeiter arbeiten, ist mit 83 Betten im Bettenbedarfsplan des Landes Nordrhein-Westfalen ausgewiesen. Die Therapiekonzepte werden sowohl stationär als auch in Zusammenarbeit mit dem MVZ MediClin Bonn ambulant angeboten. Benannt ist die Klinik nach ihrem Gründer, dem Radiologen Prof. Dr. Robert Janker. Er ließ 1937 in Bonn ein Röntgeninstitut errichten, dem er nach dem Krieg eine Krankenstation angliederte.
Zum Standort gehört neben der MediClin Robert Janker Klinik auch das MVZ MediClin Bonn. Insgesamt beschäftigt MediClin in Bonn rund 110 Mitarbeiter.

Über MediClin
Zu MediClin gehören deutschlandweit 36 Kliniken, sieben Pflegeeinrichtungen, drei ambulante Pflegedienste und neun Medizinische Versorgungszentren. MediClin verfügt über knapp 8.300 Betten und beschäftigt rund 9.600 Mitarbeiter.
In einem starken Netzwerk bietet MediClin dem Patienten die integrative Versorgung vom ersten Arztbesuch über die Operation und die anschließende Rehabilitation bis hin zur ambulanten Nachsorge. Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte arbeiten dabei sorgfältig abgestimmt zusammen. Die Pflege und Betreuung pflegebedürftiger Menschen gestaltet MediClin nach deren individuellen Bedürfnissen und persönlichem Bedarf – zu Hause oder in der Pflegeeinrichtung.
MediClin – ein Unternehmen der Asklepios-Gruppe.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy