MediClin folgen

Fachsymposium „Neue Entwicklungen in der Kardiologie und Herzchirurgie“ in Lahr

Pressemitteilung   •   Nov 20, 2015 11:59 CET

Übersichtsvorträge und Fallbeispiele

Lahr, 20. November 2015. Ärzte des MediClin Herzzentrums Lahr/Baden laden am Samstag, 28. November 2015, herzlich ein zum kardiologisch-herzchirurgischen Fachsymposium in den Pflugsaal in Lahr. Die Veranstaltung für Fachärzte der Kardiologie sowie der Herzchirurgie beginnt um 9 Uhr und bietet neben Übersichtsvorträgen auch praktische Fallbeispiele aus dem Klinikalltag.

Die Zusammenarbeit zwischen den Fachdisziplinen Kardiologie und Herzchirurgie hat sich bewährt und ist durch neue individuelle Therapieansätze immer enger geworden. Interdisziplinäre, also fachübergreifende, Therapieentscheidungen, die Kardiologen und Herzchirurgen gemeinsam treffen müssen, werden immer häufiger erforderlich: Durch die interventionelle Klappentherapie sowie die Behandlung immer älter werdender Patienten mit Mehrfacherkrankungen ist eine enge Abstimmung besonders wichtig.

Externe Referenten und Mitarbeiter des MediClin Herzzentrums Lahr/Baden beleuchten wichtige Themen aus Kardiologie und Herzchirurgie mit Fokus auf die Themengebiete „Herzklappen und thorakale Gefäße“, „Herzinsuffizienz“ und „Herzkranzgefäße“.

Übersicht:

Fachsymposium: Neue Entwicklungen in der Kardiologie und Herzchirurgie

Zeit: Samstag, 28. November, 9 Uhr

Veranstaltungsort: Haus zum Pflug, Pflugsaal. Kaiserstraße 41, 77933 Lahr

------------

Pressekontakt:

Gabriele Zapf
MediClin Herzzentrum Lahr/Baden
Hohbergweg 2, 77933 Lahr

Tel.: 07821 / 925-2001
gabriele.zapf@mediclin.de

Über das MediClin Herzzentrum Lahr/Baden

Das MediClin Herzzentrum Lahr/Baden vereint unter einem Dach die Klinik für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie sowie die Klinik für Innere Medizin und Kardiologie. Das 1994 eröffnete Herzzentrum verfügt über 75 Betten.

Über die MediClin

Die MediClin ist ein bundesweit tätiger Klinikbetreiber und ein großer Anbieter in den Bereichen Neurologie, Psychosomatik, Psychiatrie, Orthopädie sowie Geriatrie. Mit 34 Kliniken, sieben Pflegeheimen und acht Medizinischen Versorgungszentren ist die MediClin in elf Bundesländern präsent und verfügt über eine Gesamtkapazität von rund 8.000 Betten. Bei den Kliniken handelt es sich um Akutkliniken der Grund-, Regel- und Schwerpunktversorgung sowie um Rehakliniken. Für die MediClin arbeiten rund 8.900 Mitarbeiter.
MediClin – ein Unternehmen der Asklepios-Gruppe.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar