MEDICLIN folgen

Fortbildungsveranstaltung für Physiotherapeuten im MediClin Waldkrankenhaus Bad Düben

Pressemitteilung   •   Mai 14, 2018 14:18 CEST

Schulterexperte Dr. Enzo Hamann ist wissenschaftlicher Leiter der Fortbildungsveranstaltung (Foto: MediClin).

Vorträge und Workshops rund um das Thema Schulter

Bad Düben, 14. Mai 2018. Unter dem Motto „Medizin(er) im Dialog“ lädt der MediClin Standort Bad Düben interessierte Sport- und Physiotherapeuten aus der Region am Mittwoch, den 16. Mai 2018 von 16 bis 19 Uhr zu einer kostenlosen Fortbildungsveranstaltung ein. Es ist die vierte Fachveranstaltung dieser Art am MediClin Standort Bad Düben und die erste im Jahr 2018.

Im Mittelpunkt steht dieses Mal das Schultergelenk. Im theoretischen Teil referieren Mediziner und Therapeuten aus dem Waldkrankenhaus und dem Reha-Zentrum über die häufigsten Verletzungsarten des Schultergelenks. Darüber hinaus stellen die Bad Dübener Experten die Möglichkeiten der Schultergelenkarthroskopie und des künstlichen Gelenkersatzes vor.

Im Anschluss können die Teilnehmer in drei Workshops selbst aktiv werden. Unter ärztlicher Leitung wird eine Rotatorenmanschetten-Rekonstruktion demonstriert. Außerdem werden das Anlegen von Bewegungsschienen für das Schultergelenk sowie die richtige Orthesenversorgung geübt.

„Wir freuen uns, die erfolgreiche Fortbildungsveranstaltung für Sport- und Physiotherapeuten auch in diesem Jahr fortzusetzen“, sagt Dr. Enzo Hamann, Oberarzt am Zentrum für Gelenkerkrankungen und Sportmedizin und wissenschaftlicher Leiter der Veranstaltung. „Vom engen Austausch von Orthopäden und Physiotherapeuten profitieren beide Seiten – das erleben wir bei uns täglich in der Zusammenarbeit im Krankenhaus.“

Für den Kurs erhalten die teilnehmenden Physiotherapeuten sieben Fortbildungspunkte. Anmeldungen sind unter Tel.: 034243 76-1094 auch kurzfristig noch möglich.

Fortbildungsveranstaltung für Physiotherapeuten

„Medizin(er) im Dialog: Das Schultergelenk

Wann: Mittwoch, 16. Mai 2018, 16 bis 19 Uhr

Wo: Rapportraum, MediClin Waldkrankenhaus Bad Düben,

Gustav-Adolf-Straße 15 a, 04849 Bad Düben

---

Pressekontakt:
Constantin Sauff
Marketing/Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 034243 76-1015
E-Mail: constantin.sauff@mediclin.de

Über das MediClin Waldkrankenhaus und das MediClin Reha-Zentrum Bad Düben

Das MediClin Waldkrankenhaus bietet als Spezialklinik für Orthopädie alle Möglichkeiten der ganzheitlichen Diagnostik und Therapie bei angeborenen und erworbenen Krankheiten des Stütz- und Bewegungsapparates. Zum Krankenhaus gehört außerdem eine Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin. Das Waldkrankenhaus zählt heute zu den leistungsfähigsten orthopädischen Kliniken in Deutschland.

Das MediClin Reha-Zentrum Bad Düben vereint unter einem Dach die Fachkliniken für Orthopädie, für Kardiologie und für Neurologie. Als interdisziplinäres Rehabilitationszentrum steht es für ein leistungsfähiges medizinisches Versorgungskonzept, das der zunehmenden Komplexität von Krankheitsbildern Rechnung trägt.

Im Waldkrankenhaus und Reha-Zentrum Bad Düben mit insgesamt 391 Betten sind rund 400 Mitarbeiter beschäftigt. Zum MediClin Standort Bad Düben gehört außerdem das MediClin MVZ Bad Düben.

Über MediClin

Zu MediClin gehören deutschlandweit 36 Kliniken, sieben Pflegeeinrichtungen, drei ambulante Pflegedienste und neun Medizinische Versorgungszentren. MediClin verfügt über knapp 8.300 Betten und beschäftigt rund 9.900 Mitarbeiter.

In einem starken Netzwerk bietet MediClin dem Patienten die integrative Versorgung vom ersten Arztbesuch über die Operation und die anschließende Rehabilitation bis hin zur ambulanten Nachsorge. Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte arbeiten dabei sorgfältig abgestimmt zusammen. Die Pflege und Betreuung pflegebedürftiger Menschen gestaltet MediClin nach deren individuellen Bedürfnissen und persönlichem Bedarf – zu Hause oder in der Pflegeeinrichtung.
MediClin – ein Unternehmen der Asklepios-Gruppe.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy