MEDICLIN folgen

Kleine Assistenten am Operationstisch

Pressemitteilung   •   Okt 04, 2018 16:37 CEST

Lahr, 5. Oktober 2018. „Türen auf für die Maus“ hieß es am 3. Oktober schon zum vierten Mal am MEDICLIN Herzzentrum Lahr. Die Herzklinik beteiligte sich damit am bundesweiten Türöffner-Tag der Sendung mit der Maus, bei dem Kinder einen Blick hinter die Kulissen vieler Unternehmen und Einrichtungen werfen können. Über 120 kleine Entdecker lernten an fünf verschiedenen Stationen alles rund um das Thema Herzgesundheit.

Kinder ab sechs Jahren konnten erfahren, was einem kranken Herzen helfen kann. Ein Rundgang durch ein begehbares Herzmodell, Wiederbelebungsübungen und Übungen zum Nähen von Schaumstoffherzen standen auf dem Programm. Bei der Station „Rettungswagen und Bärenstation“ lernten die Kinder außerdem anschaulich, wie die erste Hilfe bei Verletzungen funktioniert. Besonders spannend wurde es bei der Station „Operation am Herzen“: Hier konnten die kleinen Besucher live dabei sein und assistieren, während an einer Attrappe auf dem OP-Tisch eine Operation mit Herz-Lungen-Maschine durchgeführt wurde.

Für die Eltern gab es an diesem Tag ein Alternativprogramm mit Vorträgen, Wiederbelebungsübungen und einem virtuellen Rundgang durch die Klinik.

Pressekontakt:

Helena Haas
MEDICLIN Herzzentrum Lahr
Hohbergweg 2
77933 Lahr
Telefon 07821/925-2030
E-Mail: helena.haas@mediclin.de

Über das MEDICLIN Herzzentrum Lahr

Das MEDICLIN Herzzentrum Lahr vereint unter einem Dach die Klinik für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie sowie die Klinik für Innere Medizin und Kardiologie und die Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin. Das 1994 eröffnete Herzzentrum verfügt über 75 Betten.
Zum MEDICLIN-Standort Lahr gehört neben dem MEDICLIN Herzzentrum Lahr auch das MEDICLIN MVZ Lahr/Baden. Insgesamt beschäftigt MEDICLIN am Standort Lahr rund 310 Mitarbeiter.

Über MEDICLIN

Zu MEDICLIN gehören deutschlandweit 36 Kliniken, sieben Pflegeeinrichtungen, drei ambulante Pflegedienste und neun Medizinische Versorgungszentren. MEDICLIN verfügt über knapp 8.300 Betten und beschäftigt rund 9.960 Mitarbeiter.
In einem starken Netzwerk bietet MEDICLIN dem Patienten die integrative Versorgung vom ersten Arztbesuch über die Operation und die anschließende Rehabilitation bis hin zur ambulanten Nachsorge. Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte arbeiten dabei sorgfältig abgestimmt zusammen. Die Pflege und Betreuung pflegebedürftiger Menschen gestaltet MEDICLIN nach deren individuellen Bedürfnissen und persönlichem Bedarf – zu Hause oder in der Pflegeeinrichtung.
MEDICLIN – ein Unternehmen der Asklepios-Gruppe.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy