MediClin folgen

MediClin Seepark Klinik: Klinik für Akutpsychosomatik stellt sich vor

Pressemitteilung   •   Okt 13, 2014 10:40 CEST

Bad Bodenteich, 9. Oktober 2014. Niedergelassene Ärzte, Therapeuten und weitere interessierte Besucher können sich am 22. Oktober in der MediClin Seepark Klinik über die auf die Behandlung von Essstörungen spezialisierte Klinik für Akutpsychosomatik informieren. Ab 14 Uhr stehen Vorträge auf dem Programm: „Binge Eating – das Leben verschlingen“ (14:20-14:50 Uhr) und „Diagnostik und Therapie von Anorexie und Bulimie nach S-3 Leitlinien“ (14:50-15:20 Uhr). Um 15:20 Uhr besteht dann die Gelegenheit, bei einem Rundgang die Einrichtung und das Klinikteam kennen zu lernen. Im Anschluss wird ein gemeinsamer Imbiss angeboten.

Klinik verkleinert Versorgungslücke bei Behandlung von Essstörungen

Die MediClin Seepark Klinik ist eine der wenigen Spezialeinrichtungen in Deutschland, die auf die Behandlung anorektischer, bulimischer und „Binge Eating“-Patienten spezialisiert sind. Die Klinik hat seit 2010 den Bereich Akutpsychosomatik stetig ausgebaut. In diesem Jahr wurden die Krankenhausplanbetten auf 60 Betten erhöht, zusätzlich wurden sechs teilstationäre Plätze genehmigt und zwei neue Oberärzte eingestellt. Mit dem erweiterten Behandlungsangebot trägt die Klinik dazu bei, die erhebliche Versorgungslücke bei der Behandlung von Menschen mit Essstörungen zu verkleinern.

Über die MediClin Seepark Klinik

Die MediClin Seepark Klinik in Bad Bodenteich ist eine Fachklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie. Neben einem Zentrum für Schmerztherapie und einem Zentrum für Kinder-, Jugend- und Familientherapie befindet sich in der Klinik ein Zentrum für Ess-Störungen. Seit März 2008 können in einem speziell eingerichteten Adipositas-Zentrum für Rehabilitation und Mobilisation schwerst adipöse Patienten mit einem Körpergewicht von bis zu 350 Kilogramm behandelt werden. Insgesamt stehen 40 Behandlungsplätze für die Adipositas-Therapie zur Verfügung.

Die MediClin Seepark Klinik verfügt über 205 Betten. Beschäftigt sind dort rund 160 Mitarbeiter.

Über die MediClin

Die MediClin ist ein bundesweit tätiger Klinikbetreiber und ein großer Anbieter in den Bereichen Neuro- und Psychowissenschaften sowie Orthopädie. Mit 34 Klinikbetrieben, sieben Pflegeeinrichtungen und zehn Medizinischen Versorgungszentren ist die MediClin in elf Bundesländern präsent und verfügt über eine Gesamtkapazität von rund 8.000 Betten. Bei den Kliniken handelt es sich um Akutkliniken der Grund-, Regel- und Schwerpunktversorgung sowie um Fachkliniken für die medizinische Rehabilitation. Für die MediClin arbeiten rund 8.800 Mitarbeiter.
MediClin – ein Unternehmen der Asklepios-Gruppe.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar