MediClin folgen

Koronare Herzkrankheit und Herzinfarkt

Pressemitteilung   •   Jun 17, 2016 09:32 CEST

Vortrag zur Herzgesundheit am 23. Juni im Kurhaus Freudenstadt

Lahr, 17. Juni 2016. Unter dem Titel „Koronare Herzkrankheit und Herzinfarkt: Erkennung, Behandlung und Nachsorge – und wie kann die moderne Herzchirurgie helfen? “ laden zwei Experten für Herzgesundheit am Donnerstag, 23. Juni 2016, alle Interessierten zu ihrem Vortrag ins Kurhaus in Freudenstadt ein. Der Vortrag beginnt um 19.30 Uhr und wird von der IKK classic unterstützt.

Die beiden Referenten Prof. Florian Bea, Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie, Angiologie und Intensivmedizin und Ärztlicher Direktor der Krankenhäuser Landkreis Freudenstadt, und Prof. Stefan Bauer, Ltd. Oberarzt Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie am MediClin Herzzentrum Lahr/Baden, beleuchten die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten für Herzpatienten jeweils aus der Sicht ihres Fachgebiets. Bei der Behandlung von Durchblutungsstörungen am Herzen kommt es auf individuell auf den Patienten zugeschnittene Behandlungskonzepte an, die heute – in der modernen Herzmedizin – immer innerhalb eines Behandlungsteams, dem sogenannten „Heart Team“ besprochen werden. Beim Vortrag geht es deshalb um Fragen wie: Wo sind die Grenzen des jeweiligen Fachgebietes? Welcher Facharzt kommt am besten wann zum Einsatz? Wie wird die Behandlung des Patienten zwischen Kardiologen und Herzchirurgen abgesprochen? Und wie wird im Sinne des Patienten entschieden?

Mit der Veranstaltung wollen die beiden Ärzte Herzpatienten die Angst vor einer Behandlung nehmen und sie umfangreich über die Risiken einer Herzerkrankung informieren. Vor allem wird erklärt, wie die Behandlungskette bei einem Notfall wie beispielsweise einem Herzinfarkt aussieht, denn Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind nach wie vor die Haupttodesursache in Deutschland.

Die Moderation übernimmt Bruno Stöffler, Beauftragter des MediClin Herzzentrums Lahr/Baden. Die Veranstaltung ist kostenlos.

--------------------------------------

Übersicht:

Vortrag: Koronare Herzkrankheit und Herzinfarkt: Erkennung, Behandlung und Nachsorge und wie kann die moderne Herzchirurgie helfen?
Zeit: Donnerstag, 23. Juni 2016, 19.30 Uhr
Veranstaltungsort: Kurhaus, Lauterbadstrasse 5, 72250 Freudenstadt
Referent: Prof. Dr. Stefan Bauer, MediClin Herzzentrum Lahr/Baden

---------------------------------------

Pressekontakt

MediClin
Jelina Schulz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Okenstraße 27
77652 Offenburg

Telefon 0781/488-189
jelina.schulz@mediclin.de

Über das MediClin Herzzentrum Lahr/Baden
Das MediClin Herzzentrum Lahr/Baden vereint unter einem Dach die Klinik für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie sowie die Klinik für Innere Medizin und Kardiologie. Das 1994 eröffnete Herzzentrum verfügt über 75 Betten.


Über die MediClin
Die MediClin ist ein bundesweit tätiger Klinikbetreiber und ein großer Anbieter in den Bereichen Neurologie, Psychosomatik, Psychiatrie, Orthopädie sowie Geriatrie. Mit 34 Kliniken, sieben Pflegeheimen und acht Medizinischen Versorgungszentren ist die MediClin in elf Bundesländern präsent und verfügt über eine Gesamtkapazität von rund 8.000 Betten. Bei den Kliniken handelt es sich um Akutkliniken der Grund-, Regel- und Schwerpunktversorgung sowie um Rehakliniken. Für die MediClin arbeiten rund 9.000 Mitarbeiter.
MediClin – ein Unternehmen der Asklepios-Gruppe.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar