MediClin folgen

Lahrer Chefarzt ist empfohlener Experte für Kardiologie

Pressemitteilung   •   Jun 14, 2018 09:33 CEST

Focus-Gesundheit veröffentlicht Liste mit 3.200 Top-Medizinern aus 77 Fachgebieten

Lahr, 14. Juni 2018. „Bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen geht es oft um Leben und Tod. Umso wichtiger ist es, einen wirklichen Experten zu konsultieren“, schreibt die Juli-Ausgabe der Reihe Focus-Gesundheit, in der 3.200 führende Spezialisten aus 77 Fachgebieten gelistet sind. Unter der Rubrik ‚Herz und Gefäße‘ nennt der Focus auch Prof. Eberhard von Hodenberg, Chefarzt für Kardiologie am MediClin Herzzentrum Lahr, der bereits mehrfach in dieser Ärzteliste vertreten war.

Im Auftrag von Focus-Gesundheit erhebt das Rechercheinstitut MINQ (Munich Inquire Media) die Daten, die der Ärzteliste 2018 zugrunde liegen. Mediziner werden dabei zunächst zum Fachkönnen ihrer Kollegen befragt. Neben der Reputation im Kollegenkreis untersucht das Rechercheteam außerdem, wie viele wissenschaftliche Publikationen die genannten Ärzte veröffentlichen und wie viele Weiterbildungsbefugnisse sie besitzen. Auch die Auswertung eigener Angaben der Ärzte – zum Beispiel zum Behandlungsspektrum – und Interviews mit Patientenverbänden gehören zur Datenerhebung.

Unter den Experten für ‚Herz und Gefäße‘ erhielten diejenigen Mediziner Pluspunkte, die eng mit Kollegen aus anderen Fachbereichen zusammenarbeiten: Denn gerade im Bereich der Herzerkrankungen ist der Austausch unter den Fachdisziplinen besonders wichtig, um jedem Patienten die bestmögliche Behandlung zukommen zu lassen. „Genau das zeichnet unsere Arbeit am Herzzentrum Lahr aus“, erklärt Prof. von Hodenberg. „Kardiologen, Herzchirurgen und Anästhesisten besprechen die Fälle im Team und arbeiten im Sinne eines interdisziplinären Therapieansatzes immer eng zusammen.“

-------------

Pressekontakt:
Helena Haas
MediClin Herzzentrum Lahr/Baden
Hohbergweg 2
77933 Lahr

Telefon 07821/925-2030
E-Mail: helena.haas@mediclin.de

--------------

Über das MediClin Herzzentrum Lahr
Das MediClin Herzzentrum Lahr vereint unter einem Dach die Klinik für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie sowie die Klinik für Innere Medizin und Kardiologie und die Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin. Das 1994 eröffnete Herzzentrum verfügt über 75 Betten.
Zum MediClin-Standort Lahr gehört neben dem MediClin Herzzentrum Lahr auch das MediClin MVZ Lahr/Baden. Insgesamt beschäftigt MediClin am Standort Lahr rund 310 Mitarbeiter.

----------------

Über MediClin
Zu MediClin gehören deutschlandweit 36 Kliniken, sieben Pflegeeinrichtungen, drei ambulante Pflegedienste und neun Medizinische Versorgungszentren. MediClin verfügt über knapp 8.300 Betten und beschäftigt rund 9.900 Mitarbeiter.
In einem starken Netzwerk bietet MediClin dem Patienten die integrative Versorgung vom ersten Arztbesuch über die Operation und die anschließende Rehabilitation bis hin zur ambulanten Nachsorge. Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte arbeiten dabei sorgfältig abgestimmt zusammen. Die Pflege und Betreuung pflegebedürftiger Menschen gestaltet MediClin nach deren individuellen Bedürfnissen und persönlichem Bedarf – zu Hause oder in der Pflegeeinrichtung.
MediClin – ein Unternehmen der Asklepios-Gruppe.

-----------------

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar