MediClin folgen

MediClin Herzzentrum Lahr/Baden: Peter Weiß (MdB) und Landtagskandidatin Marion Gentges treffen Prof. Ralf Sodian

Pressemitteilung   •   Jun 15, 2015 12:00 CEST

Lahr, 5. Juni 2015. Gemeinsam mit der CDU-Landtagskandidatin Marion Gentges hat Bundestagsabgeordneter Peter Weiß den neuen Chefarzt und Ärztlichen Leiter der Klinik für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie des MediClin Herzzentrums Lahr, Prof. Ralf Sodian, getroffen. 

Der Herzspezialist aus München ist seit dem 1. April 2015 neuer medizinischer Leiter der Klinik für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie. Zuvor war er Leitender Oberarzt der Herzchirurgischen Klinik und Poliklinik Großhadern an der Ludwig-Maximilian-Universität München und Leiter der Herzklinik am Augusti-num der Universität München.

Bundestagsabgeordneter Peter Weiß zeigte sich sehr erfreut, dass ein solch erfahrener und bekannter Herzspezialist die Nachfolge von Prof. Jürgen Ennker angetreten hat, der das Herzzentrum Ende März verlassen hat. Sodian betonte, dass er mittlerweile gut in Lahr angekommen sei: „Die fachliche Qualität des medizinischen Personals ist hier in der Klinik wirklich erstklassig“, hob er dabei lobend hervor. Er möchte nun vor allem auch die gute Zusammenarbeit mit den Ärzten und Kliniken vor Ort fortführen und weiter ausbauen.

Peter Weiß sagte Sodian seine Unterstützung in politischen Fragen zu. „Das Herzzentrum Lahr hat einen sehr guten Ruf und ist ein wichtiger Baustein in der regionalen Gesundheitsversorgung. Ich freue mich sehr, dass MediClin als Betreiber durch die Berufung von Prof. Sodian weiter an dieser starken Position festhält“, betonte er.

Über das MediClin Herzzentrum Lahr/Baden

Das MediClin Herzzentrum Lahr/Baden vereint unter einem Dach die Klinik für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie sowie die Klinik für Innere Medizin und Kardiologie. Das 1994 eröffnete Herzzentrum verfügt über 75 Betten.

Über die MediClin

Die MediClin ist ein bundesweit tätiger Klinikbetreiber und ein großer Anbieter in den Bereichen Neurologie, Psychosomatik, Psychiatrie, Orthopädie sowie Geriatrie. Mit 34 Kliniken, sieben Pflegeheimen und acht Medizinischen Versorgungszentren ist die MediClin in elf Bundesländern präsent und verfügt über eine Gesamtkapazität von rund 8.000 Betten. Bei den Kliniken handelt es sich um Akutkliniken der Grund-, Regel- und Schwerpunktversorgung sowie um Rehakliniken. Für die MediClin arbeiten rund 8.900 Mitarbeiter.
MediClin - ein Unternehmen der Asklepios-Gruppe.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar