MediClin folgen

MediClin Standort Bad Düben lädt zur Fortbildungsveranstaltung für Physiotherapeuten ein

Pressemitteilung   •   Jun 19, 2017 15:09 CEST

Am 21. Juni findet im MediClin Waldkrankenhaus Bad Düben die zweite Fortbildungsveranstaltung für Physiotherapeuten im Rahmen der Serie "Medizin(er) im Dialog" statt (Foto: MediClin).

Vorträge und Workshops rund um das Hüftgelenk

Bad Düben, 19. Juni 2017. Unter dem Motto „Medizin(er) im Dialog“ lädt der MediClin Standort Bad Düben interessierte Sport- und Physiotherapeuten aus der Region am Mittwoch, den 21. Juni 2017 von 16 bis 19 Uhr zu einer kostenlosen Fortbildungsveranstaltung ein. Es ist die zweite Fachveranstaltung dieser Art am MediClin Standort Bad Düben.

Im Mittelpunkt steht dieses Mal das Hüftgelenk. In einem ersten theoretischen Teil referieren Mediziner und Therapeuten aus dem Waldkrankenhaus und dem Reha-Zentrum über die Anatomie des Hüftgelenks, über Primärimplantationen und Wechseloperationen sowie zur Physiotherapie nach einer Hüft-Totalendoprothese. Im Anschluss können die Teilnehmer in zwei Workshops selbst aktiv werden. Unter ärztlicher Leitung wird unter realen Bedingungen im Operationssaal eine Hüftoperation demonstriert. Außerdem werden physiotherapeutische Maßnahmen, die in den ersten Tagen nach der OP durchgeführt werden, vorgestellt und mit den Teilnehmern geübt.

„Neben der fachlichen Weiterbildung steht für uns der interdisziplinäre Austausch zwischen Ärzten und Therapeuten im Fokus. Therapeuten behandeln die Patienten vor und nach einem Krankenhausaufenthalt – umso wichtiger ist es, ihnen Einblicke in die medizinischen Abläufe und Behandlungsmethoden hier vor Ort zu geben“, erklärt Dr. Peter Hreusik, Oberarzt am Zentrum für Endoprothetik und wissenschaftlicher Leiter der Veranstaltung. Für den Kurs erhalten die teilnehmenden Physiotherapeuten sieben Fortbildungspunkte.

Fortbildungsveranstaltung für Physiotherapeuten

„Medizin(er) im Dialog: Das Hüftgelenk

Wann: Mittwoch, 21. Juni 2017, 16 bis 19 Uhr

Wo: Rapportraum, MediClin Waldkrankenhaus Bad Düben,

Gustav-Adolf-Straße 15 a, 04849 Bad Düben

Über das MediClin Waldkrankenhaus und das MediClin Reha-Zentrum Bad Düben

Das MediClin Waldkrankenhaus bietet als Spezialklinik für Orthopädie alle Möglichkeiten der ganzheitlichen Diagnostik und Therapie bei angeborenen und erworbenen Krankheiten des Stütz- und Bewegungsapparates. Zum Krankenhaus gehört außerdem eine Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin. Das Waldkrankenhaus zählt heute zu den leistungsfähigsten orthopädischen Kliniken in Deutschland.

Das MediClin Reha-Zentrum Bad Düben vereint unter einem Dach die Fachkliniken für Orthopädie, für Kardiologie und für Neurologie. Als interdisziplinäres Rehabilitationszentrum steht es für ein leistungsfähiges medizinisches Versorgungskonzept, das der zunehmenden Komplexität von Krankheitsbildern Rechnung trägt.

Im Waldkrankenhaus und Reha-Zentrum Bad Düben mit insgesamt 391 Betten sind rund 400 Mitarbeiter beschäftigt. Zum MediClin-Standort Bad Düben gehört außerdem das MediClin MVZ Bad Düben.

Über MediClin

Die MediClin ist ein bundesweit tätiger Klinikbetreiber und ein großer Anbieter in den Bereichen Neurologie, Psychosomatik, Psychiatrie, Orthopädie sowie Geriatrie. Mit 36 Kliniken, sieben Pflegeheimen und acht Medizinischen Versorgungszentren ist die MediClin in elf Bundesländern präsent und verfügt über eine Gesamtkapazität von knapp 8.300 Betten. Bei den Kliniken handelt es sich um Akutkliniken der Grund-, Regel- und Schwerpunktversorgung sowie um Rehakliniken. Für die MediClin arbeiten rund 9.400 Mitarbeiter.
MediClin – ein Unternehmen der Asklepios-Gruppe.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar