MediClin folgen

Medizinisches Versorgungszentrum am MediClin Klinikum Soltau eröffnet

Pressemitteilung   •   Jul 20, 2017 13:52 CEST

Im MediClin MVZ Soltau können Patienten mit neurologischen Erkrankungen ambulant fachärztlich behandelt werden

Soltau, 20. Juli 2017. Seit dem 1. Juli 2017 gibt es ein Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) mit einer Praxis für Neurologie in den Räumlichkeiten des MediClin Klinikums Soltau am Oeninger Weg. Ärztlicher Leiter ist Dr. Christian Bartling, der auch leitender Oberarzt der Klinik für Neurologie und Neurophysiologie am Klinikum ist. Außerdem ist Dr. Matthias Merkel, Facharzt für Neurologie und Geriatrie, für das MVZ tätig. Behandeln können die Ärzte des MVZ Patienten mit sämtlichen neurologischen Erkrankungen, beispielsweise nach Hirninfarkt, bei Epilepsie, Multipler Sklerose, Parkinson und Erkrankungen der peripheren Nerven. Sprechzeiten finden nach Vereinbarung statt.

Mit der Eröffnung des MVZs in Soltau baut MediClin den ambulanten Bereich weiter aus. Patienten können von jetzt an ohne Überweisung durch einen Facharzt direkt einen Termin in der neurologischen Praxis vereinbaren. Neben einer allgemein-neurologischen Sprechstunde bieten die Ärzte am MVZ eine spezielle neurovaskuläre Sprechstunde an, in der Durchblutungsstörungen und andere Erkrankungen der hirnversorgenden Schlagadern untersucht und behandelt werden.

In der sogenannten Gedächtnisambulanz klären die Mediziner mögliche Ursachen von nachlassenden Gedächtnisleitungen, Konzentrationsstörungen oder Orientierungsproblemen ab. Diese können unter Umständen bereits auf eine beginnende Hirnleistungsschwäche (Demenz) oder eine verwandte Störung der geistigen Funktionen hindeuten.
Eine Botulinumtoxin-Sprechstunde für Patienten mit anhaltenden, unwillkürlichen Bewegungsstörungen – sogenannten Dystonien – sowie Patienten mit spastischen Lähmungen, beispielsweise nach Schlaganfall, rundet das neurologische Angebot ab. 

Pressekontakt:

MediClin Klinikum Soltau
Sebastian Bergholz
Kaufmännischer Direktor
Oeninger Weg 59
29614 Soltau

Telefon 05191/800-233
E-Mail: sebastian.bergholz@mediclin.de

Über das MediClin Klinikum Soltau
Das MediClin Klinikum Soltau ist ein Kompetenzzentrum für die Fachgebiete Orthopädie, spezielle Schmerztherapie, Neurologie und Geriatrie sowie Psychosomatische Medizin und Psychotherapie und verfügt über 372 Betten. Im Klinikum sind rund 380 Mitarbeiter beschäftigt. An das MediClin Klinikum Soltau ist ein Medizinisches Versorgungszentrum zur ambulanten Behandlung neurologischer Erkrankungen angegliedert. 

Über MediClin
Die MediClin ist ein bundesweit tätiger Klinikbetreiber und ein großer Anbieter in den Bereichen Neurologie, Psychosomatik, Psychiatrie, Orthopädie sowie Geriatrie. Mit 36 Kliniken, sieben Pflegeheimen und neun Medizinischen Versorgungszentren ist die MediClin in elf Bundesländern präsent und verfügt über eine Gesamtkapazität von knapp 8.300 Betten. Bei den Kliniken handelt es sich um Akutkliniken der Grund-, Regel- und Schwerpunktversorgung sowie um Rehakliniken. Für die MediClin arbeiten rund 9.400 Mitarbeiter.
MediClin – ein Unternehmen der Asklepios-Gruppe.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar