MediClin folgen

Menschliche Medizin hilft Patienten und bindet Mitarbeiter

Pressemitteilung   •   Aug 28, 2017 11:00 CEST

Dr. Christoph Toussaint ist jetzt Chefarzt für Innere Medizin und Kardiologie in Bad Tabarz

Dr. Christoph Toussaint ist neuer Chefarzt an der MediClin Klinik am Rennsteig

Bad Tabarz, 28. August 2017. Dr. Christoph Toussaint ist neuer Chefarzt für Innere Medizin und Kardiologie an der MediClin Klinik am Rennsteig in Bad Tabarz. „Besonders wichtig ist mir eine menschliche, am Patienten orientierte Medizin“, sagt der Mediziner. Toussaint war seit 1997 als Leitender Oberarzt in der Fachklinik für Medizinische Rehabilitation Herzogenaurach tätig.

Als Chefarzt in Bad Tabarz tritt der gebürtige Kölner die Nachfolge von Dr. Heike Hafemann-Gietzen an, die die Fachklinik für Innere Medizin zuvor drei Jahre lang geleitet hatte. „Die Qualität der medizinischen Leistung hier in der Klinik möchte ich natürlich weiterhin hoch halten“, sagt Toussaint über seine Pläne für die Klinik. „Dafür müssen wir vorhandene Ressourcen bestmöglich nutzen und den Patienten genau die Behandlungen bieten, die sie brauchen.“ Dazu gehört für den Chefarzt vor allem der fokussierte Blick auf das, was wirklich wichtig ist. Auf welche Weise die Möglichkeiten dann tatsächlich sinnvoll genutzt werden können, wird in Absprache mit dem Rehabilitations-Team entschieden.

Ohne Zusammenarbeit im Team keine gute Medizin
Die Mitarbeiter in Entscheidungen einzubeziehen, ist Toussaint generell eines der wichtigsten Anliegen. „Eine hohe Mitarbeiterzufriedenheit ermöglicht eine gute Medizin“, sagt er – und gute Medizin, das bedeutet für ihn, sich dem Patienten menschlich zu nähern, ihm Beistand zu leisten, anstatt belehrend auf ihn einzuwirken. Nur so könnten die Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte eine gute Medizin ohne Abstriche gewährleisten.

Marco Rudolf, Kaufmännischer Direktor der MediClin Klinik am Rennsteig, freut sich über den Neuzugang: „Ich wünsche Herrn Dr. Toussaint für seine Zeit als Chefarzt viel Erfolg und alles Gute. Er konnte sich bereits einen ersten Überblick über die Klinik verschaffen. Jetzt freue ich mich auf eine intensive Zusammenarbeit.“

Pressekontakt:

Jelina Schulz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Okenstraße 27
77652 Offenburg

Telefon: 0781 / 488-189
E-Mail: jelina.schulz@mediclin.de

Über die MediClin Klinik am Rennsteig
Die Behandlungsschwerpunkte der MediClin Klinik am Rennsteig in Bad Tabarz liegen im Bereich der Inneren Medizin, Kardiologie und Stoffwechselerkrankungen, der Orthopädie und der Neurologie. Unter dem Dach der Klinik befindet sich außerdem ein anerkanntes Schulungszentrum für Typ-1- und Typ-2-Diabetiker, das auf die Behandlung des Diabetes mellitus und diabetesspezifische Folge- und Begleiterkrankungen spezialisiert ist. Die 1995 eröffnete Klinik verfügt über 175 Betten. In der Einrichtung sind rund 125 Mitarbeiter beschäftigt.
Zum MediClin-Standort Bad Tabarz gehört außerdem die MediClin Seniorenpflegeeinrichtung Rennsteigblick. Insgesamt beschäftigt MediClin am Standort Bad Tabarz rund 175 Mitarbeiter.

Über MediClin
Zu MediClin gehören deutschlandweit 36 Kliniken, sieben Pflegeeinrichtungen, drei ambulante Pflegedienste und neun Medizinische Versorgungszentren. MediClin verfügt über knapp 8.300 Betten und beschäftigt rund 9.600 Mitarbeiter.
In einem starken Netzwerk bietet MediClin dem Patienten die integrative Versorgung vom ersten Arztbesuch über die Operation und die anschließende Rehabilitation bis hin zur ambulanten Nachsorge. Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte arbeiten dabei sorgfältig abgestimmt zusammen. Die Pflege und Betreuung pflegebedürftiger Menschen gestaltet MediClin nach deren individuellen Bedürfnissen und persönlichem Bedarf – zu Hause oder in der Pflegeeinrichtung.
MediClin – ein Unternehmen der Asklepios-Gruppe.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar