MediClin folgen

Neue Diagnostik- und Überwachungsstation eröffnet

Pressemitteilung   •   Apr 15, 2016 09:03 CEST

Waren (Müritz), 15. April 2016. Am Montag wurde die umgebaute Station 1 im Untergeschoss des MediClin Müritz-Klinikums neu eröffnet und bereits jetzt herrscht Hochbetrieb. Patienten, die über die Notaufnahme in das Krankenhaus gelangen und deren Diagnose noch unklar ist, werden hier auf der sogenannten Diagnostik- und Überwachungsstation bis zu 48 Stunden mit Hilfe modernster medizinischer Geräte beobachtet und erhalten ihre Diagnose. Anschließend wird entschieden, ob eine stationäre Aufnahme, eine Überweisung in eine Fachklinik oder aber die Entlassung in die ambulante Betreuung erfolgt.

Auf der interdisziplinären 24-Betten-Station werden zumeist internistische und chirurgische Fälle behandelt. Die Betreuung und Behandlung der Patienten erfolgt durch die Ärzte des jeweiligen Fachbereichs direkt auf der Diagnostik- und Überwachungsstation. Durch die neue Station werden zusätzliche Bettenkapazitäten im MediClin Müritz-Klinikum geschaffen und Abläufe optimiert. Die neue Notaufnahme, welche sich derzeit noch im Bau befindet, wird einen direkten Anschluss an die Station 1 erhalten, sodass die Patienten, welche eine weiterführende Diagnostik benötigen, einfach und schnell in eines der Zimmer verlegt werden können.

Sicherheitstechnisch ist die Station, mit deren Umbau im Juni letzten Jahres begonnen wurde, auf dem allerneusten Stand. Sie verfügt über 11 Zimmer, davon 10 großzügige Zweibettzimmer sowie ein modernes Vierbettzimmer. Zu jedem Patientenzimmer gehört ein eigenes geräumiges Badezimmer. Neu sind auch die 19-Zoll-großen TV-Geräte, welche perspektivisch im gesamten Haus eingesetzt werden sollen. Des Weiteren wurden großzügige Arbeits-, Pausen- und Umkleidebereiche für die Mitarbeiter geschaffen. Der Abschiedsraum, welcher sich ebenfalls im Bereich der neuen Station befindet, wurde in Abstimmung mit Krankenhausseelsorger Leif Rother gestaltet.

Pressekontakt:

MediClin Müritz-Klinikum
Jenny Thoma
PR und Öffentlichkeitsarbeit/ Marketing
MediClin Region Mecklenburg Vorpommern

Weinbergstraße 19
17192 Waren (Müritz)

Tel. 03991/77-2099
Mail: jenny.thoma@mueritz-klinikum.de

Über das MediClin Müritz-Klinikum
Das MediClin Müritz-Klinikum ist ein Akutkrankenhaus mit dem gesamten Versorgungsspektrum der Grund- und Regelversorgung sowie verschiedenen fachlichen Spezialisierungen am Hauptsitz in Waren (Müritz). Des Weiteren gehören die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, -psychotherapie und -psychosomatik sowie die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik in Röbel/Müritz mit den Tageskliniken in Neubrandenburg und Parchim zum MediClin Müritz-Klinikum.
Das MediClin Müritz-Klinikum ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Fakultät der Universität Rostock. Mit einer Kapazität von 355 Betten und 582 dort beschäftigten Mitarbeitern ist das MediClin Müritz-Klinikum einer der größten Arbeitgeber in der Region.

Über die MediClin
Die MediClin ist ein bundesweit tätiger Klinikbetreiber und ein großer Anbieter in den Bereichen Neurologie, Psychosomatik, Psychiatrie, Orthopädie sowie Geriatrie. Mit 34 Kliniken, sieben Pflegeheimen und acht Medizinischen Versorgungszentren ist die MediClin in elf Bundesländern präsent und verfügt über eine Gesamtkapazität von rund 8.000 Betten. Bei den Kliniken handelt es sich um Akutkliniken der Grund-, Regel- und Schwerpunktversorgung sowie um Rehakliniken. Für die MediClin arbeiten rund 9.000 Mitarbeiter.
MediClin – ein Unternehmen der Asklepios-Gruppe.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar