MEDICLIN folgen

Neue Fachärztin am MEDICLIN MVZ Lahr/Baden

Pressemitteilung   •   Dez 04, 2018 10:45 CET

​Christina Kazazaki ist neue Fachärztin für Innere Medizin und Kardiologie im MEDICLIN MVZ Lahr/Baden

Christina Kazazaki wechselt vom Herzzentrum ins MVZ

Lahr,4. Dezember 2018. Das MEDICLIN Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) Lahr/Baden hat eine neue Fachärztin: Christina Kazazaki ist seit dem 1. November als Fachärztin für Innere Medizin und Kardiologie dort tätig und ist damit die Nachfolgerin von Dr. Mirjam Löffel. Zusammen mit PD Dr. Thomas Scheffold ist Kazazaki zukünftig für die ambulante Versorgung von Patienten mit kardiologischen Erkrankungen zuständig.

Kazazaki war zuletzt als Fachärztin im MEDICLIN Herzzentrum Lahr tätig, wo sie zuvor bereits vier Jahre als Assistenzärztin gearbeitet hatte. „Ich freue mich auf meine neue Aufgabe am MVZ, weil ich mein Fachwissen aus dem Herzzentrum jetzt im ambulanten Bereich anwenden kann“, sagt die 36Jährige.

Die Ärzte des MEDICLIN MVZ Lahr/Baden kooperieren eng verzahnt mit den Spezialisten der unterschiedlichen Bereiche im Herzzentrum. Der unmittelbare Austausch zwischen den Ärzten im MVZ und im Herzzentrum sichert eine schnelle Abstimmung bei aufkommenden Fragen während der stationären Behandlung sowie während der ambulanten Therapie oder Nachsorge.

----------

Pressekontakt:
Helena Haas
Marketing
MEDICLIN Herzzentrum Lahr
Hohbergweg 2
77933 Lahr

Tel.: +49 7821 / 925 2030
E-Mail: helena.haas@mediclin.de

----------

Über das MEDICLIN Herzzentrum Lahr
Das MEDICLIN Herzzentrum Lahr vereint unter einem Dach die Klinik für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie sowie die Klinik für Innere Medizin und Kardiologie und die Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin. Das 1994 eröffnete Herzzentrum verfügt über 75 Betten.
Zum MEDICLIN-Standort Lahr gehört neben dem MEDICLIN Herzzentrum Lahr auch das MEDICLIN MVZ Lahr/Baden.

----------

Über MEDICLIN
Zu MEDICLIN gehören deutschlandweit 36 Kliniken, sieben Pflegeeinrichtungen, drei ambulante Pflegedienste und neun Medizinische Versorgungszentren. MEDICLIN verfügt über knapp 8.300 Betten und beschäftigt rund 10.000 Mitarbeiter.
In einem starken Netzwerk bietet MEDICLIN dem Patienten die integrative Versorgung vom ersten Arztbesuch über die Operation und die anschließende Rehabilitation bis hin zur ambulanten Nachsorge. Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte arbeiten dabei sorgfältig abgestimmt zusammen. Die Pflege und Betreuung pflegebedürftiger Menschen gestaltet MEDICLIN nach deren individuellen Bedürfnissen und persönlichem Bedarf – zu Hause oder in der Pflegeeinrichtung.
MEDICLIN – ein Unternehmen der Asklepios-Gruppe.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy