MEDICLIN folgen

„Orthopädie bewegt“: Ausstellungseröffnung auf Schloss Hohenprießnitz

Pressemitteilung   •   Apr 24, 2017 13:52 CEST

Insgesamt 17 Schwarz-Weiß-Aufnahmen gewähren spannende Einblicke in die Abläufe im Waldkrankenhaus Bad Düben (Foto: MediClin).

Waldrankenhaus Bad Düben gewährt Blick hinter die Kulissen

Bad Düben, 24. April 2017. Das MediClin Waldkrankenhaus Bad Düben eröffnet am Donnerstag, den 27. April 2017 im historischen Barockschloss Hohenprießnitz die Fotoausstellung „Orthopädie bewegt“. Die Schwarz-Weiß-Aufnahmen zeichnen im dokumentarischen Stil den Weg nach, den Patienten während ihrer Behandlung am MediClin Standort Bad Düben gehen – von der Voruntersuchung über die Operation bis hin zur anschließenden Rehabilitation. Zur Vernissage sind neben Gästen aus Politik und Wirtschaft auch die Patienten und Mitarbeiter geladen, die für die Aufnahmen begleitet wurden.

Für die Aufnahmen hat die Leipziger Fotografin Sibylle Kölmel über mehrere Tage Mitarbeiter und Patienten im Waldkrankenhaus begleitet und dies bildlich dokumentiert. „Die authentischen Fotos von Frau Kölmel gewähren spannende Einblicke in die Abläufe in unserem Waldkrankenhaus. Die Bilder zeigen, wie ein gut eingespieltes Team – von den Reinigungskräften über Therapeuten und Schwestern bis hin zu den Ärzten – an jedem Tag stets gewissenhaft und mit vollem Einsatz zum Wohle unserer Patienten arbeitet“, erklärt Dr. Jacqueline Repmann, Ärztliche Direktorin am Waldkrankenhaus Bad Düben. „Die Gewissheit, sich in guten Händen zu befinden, spiegelt sich im Vertrauen und in der Zufriedenheit der Patienten wider.“

Für die Fotos der Ausstellung legten die Klinikmitarbeiter großen Wert darauf, alltägliche Situationen darzustellen. „Die Motive zeigen, denke ich, sehr eindrücklich, dass im Waldkrankenhaus Patienten in erster Linie als Menschen wahrgenommen werden. Unsere Ärzte, Schwestern und Therapeuten nehmen sich stets die Zeit, um sich ausführlich mit ihren Patienten auszutauschen“, betont Constantin Sauff, Sprecher des Waldkrankenhauses. „Wir hoffen, in der Ausstellung genau diese emotionalen Momente wiederzugeben und den Besuchern so ein klein wenig die Angst vor einem Krankenhausaufenthalt zu nehmen.“

Zweiter Teil der Vernissage ist die öffentliche Führung durch die Ausstellung zwischen 19 und 20 Uhr. Der Eintritt ist für alle Besucher frei. Vor Ort stehen Chefärztin Dr. Jacqueline Repmann und Fotografin Sibylle Kölmel für Fragen zur Verfügung.

Sibylle Kölmel „Orthopädie bewegt“ – Fotoausstellung mit Schwarz-Weiß-Aufnahmen

Öffentliche Ausstellungseröffnung: Donnerstag, 27. April 2017, 19 Uhr

Ort: Kunstraum (1. Obergeschoss), Schloss Hohenprießnitz,

Eilenburger Landstraße 8, 04838 Zschepplin

Einführung: Dr. Jacqueline Repmann

Öffnungszeiten: während der öffentlichen Führungen durch das Schloss, zu Veranstaltungen sowie nach telefonischer Rücksprache unter 09405 50-150

Über das MediClin Waldkrankenhaus und das MediClin Reha-Zentrum Bad Düben

Das MediClin Waldkrankenhaus bietet als Spezialklinik für Orthopädie alle Möglichkeiten der ganzheitlichen Diagnostik und Therapie bei angeborenen und erworbenen Krankheiten des Stütz- und Bewegungsapparates. Zum Krankenhaus gehört außerdem eine Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin. Das Waldkrankenhaus zählt heute zu den leistungsfähigsten orthopädischen Kliniken in Deutschland.

Das MediClin Reha-Zentrum Bad Düben vereint unter einem Dach die Fachkliniken für Orthopädie, für Kardiologie und für Neurologie. Als interdisziplinäres Rehabilitationszentrum steht es für ein leistungsfähiges medizinisches Versorgungskonzept, das der zunehmenden Komplexität von Krankheitsbildern Rechnung trägt.

Im Waldkrankenhaus und Reha-Zentrum Bad Düben mit insgesamt 391 Betten sind rund 400 Mitarbeiter beschäftigt. Zum MediClin-Standort Bad Düben gehört außerdem das MediClin MVZ Bad Düben.

Über MediClin

Zu MediClin gehören bundesweit 49 Gesundheitseinrichtungen der Bereiche Akutbehandlung, Rehabilitation, Pflege und präventive Medizin. Mit Kliniken, Pflegeeinrichtungen und Medizinischen Versorgungszentren ist MediClin in elf Bundesländern präsent und verfügt über eine Gesamtkapazität von rund 8.100 Betten. Damit steht MediClin für eine umfassende patientenorientierte Behandlung im Krankenhaus, in der Rehaklinik und in der Pflegeeinrichtung – entlang des gesamten medizinischen und pflegerischen Behandlungsprozesses. Für MediClin arbeiten rund 9.300 Mitarbeiter.
MediClin – ein Unternehmen der Asklepios-Gruppe.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy