MEDICLIN folgen

Praxisnahes Ausbildungsangebot für Heilberufe

Pressemitteilung   •   Apr 13, 2010 20:40 CEST

Essen-Kettwig und Neuss, 13. April 2010. Die medicoreha GesundheitsAkademie bildet ab August dieses Jahres erstmals gemeinsam mit der MediClin Fachklinik Rhein/Ruhr Physio- und Ergotherapeuten aus. Das Ausbildungs- und Studienzentrum befindet sich auf dem Gelände der MediClin Fachklinik Rhein/Ruhr, so dass eine enge Verzahnung von Unterricht und Arbeitsfeld gewährleistet wird. Der theoretische Unterricht der staatlich anerkannten, dreijährigen Fachschulausbildung wird durch einen umfassenden praktischen Teil ergänzt, der in der Klinik erfolgt. Je 48 Ausbildungsplätze in der Physiotherapie und 24 Ausbildungsplätze in der Ergotherapie stehen dabei jedes Jahr zur Verfügung. Die Fachschüler profitieren dabei von der Infrastruktur der Klinik, zur der unter anderem ein Schwimmbad, eine Sporthalle, eine Bäderabteilung und gut ausgerüstete Einzel- und Gruppentherapieräume zählen. „Wir möchten den Lernenden eine systemübergreifende und praxisorientierte Denk- und Handlungsweise vermitteln, um sie auf eigenverantwortliches Arbeiten im beruflichen Handlungsfeld vorzubereiten. Dafür bietet die Kooperation mit der Fachklinik hier in Essen-Kettwig optimale Voraussetzungen“, sagt Horst Schuhmacher, pädagogischer Leiter der medicoreha GesundheitsAkademie. Für die stellvertretende Kaufmännische Direktorin der MediClin Fachklinik Rhein/Ruhr, Wiebke Weißmann, setzt das gemeinsame Ausbildungsprogramm die Bemühungen fort, die Rehabilitationsklinik zu einem Gesundheitsstandort in der Region auszubauen. „Für uns ist der direkte Kontakt zu den Fachschülern sehr wertvoll. Wir geben nicht nur unser Wissen und unsere praktischen Erfahrungen an die angehenden Therapeuten weiter, sondern sind stets auf dem neuesten Stand im Hinblick auf Ausbildungsinhalte und neueste Entwicklungen.“ Die Kooperation mit der Essener Rehabilitationsklinik soll den Absolventen nicht zuletzt den Übergang in die Berufswelt erleichtern.

Die Ausbildungsinhalte

Die Fachschulausbildung ist gesetzlich geregelt und dauert sechs Semester, die mindestens 2700 Stunden theoretisch-praktischen Unterricht und 1600 Stunden praktische Ausbildung umfassen. Der Unterricht in der medicoreha GesundheitsAkademie basiert auf einem wissenschaftlich fundierten Ausbildungscurriculum nach der empfehlenden Ausbildungsrichtlinie des NRW-Gesundheitsministeriums, nach denen ein fächerintegrativer, mehr an den berufsspezifischen Handlungssituationen orientierter Unterricht die Lernenden besser qualifiziert als der bisher herkömmliche, fächerorientierte Ausbildungsansatz. Neben den medizinischen Inhalten als Grundlage therapeutischer Handlungskompetenz werden insbesondere soziale und kommunikative Kompetenzen in der Ausbildung vermittelt. Ein weiteres Qualitätsmerkmal der modernen Ausbildungen ist die interdisziplinäre Teamarbeit von Ergotherapie- und Physiotherapieschülern, die bereits während der Ausbildung die Möglichkeiten eines fachübergreifenden Unterrichts für einen ganzheitlichen Behandlungsansatz kennenlernen.

Info-Abende in der Klinik

Regelmäßig organisiert die medicoreha GesundheitsAkademie im Hörsaal der MediClin Fachklinik Rhein/Ruhr in Essen-Kettwig Info-Abende. Interessenten für die Ausbildungsberufe des Physio- oder Ergotherapeuten haben am 15. April ab 17.30 Uhr die Möglichkeit, alles rund um die Ausbildung zu erfahren und das Konzept der GesundheitsAkademie als Modellschule des Landes Nordrhein-Westfalen kennenzulernen. Geleitet werden die Info-Abende vom pädagogischen Leiter der GesundheitsAkademie, Horst Schuhmacher, sowie vom leitenden Lehrpersonal der beiden Ausbildungsberufe.Weitere Info-Abende finden statt am: 20. Mai, 10. Juni und 08. Juli.

Über die medicoreha GesundheitsAkademie
Die medicoreha GesundheitsAkademie wurde 1996 in Neuss als firmeneigene Fachschule für Physiotherapie gegründet und bildet seit 2003 auch Ergotherapeuten aus. Mittlerweile bietet das Ausbildungs- und Studienzentrum in Neuss mehr als 200 staatlich anerkannte Ausbildungsplätze in der Physio- und 100 in der Ergotherapie.

Über die medicoreha
Die medicoreha-Gruppe besteht seit über 20 Jahren und wurde von Dieter Welsink, der heute geschäftsführender Gesellschafter ist, und seiner Frau Karin gegründet. Das Unternehmen bietet an fünfzehn Standorten am Niederrhein eine adäquate medizinisch-therapeutische Betreuung in der ambulanten medizinischen Rehabilitation, der Physio- , Ergo- und Sprachtherapie, der Sportmedizin und der individuellen Gesundheitsförderung.

Über die MediClin Fachklinik Rhein/Ruhr
Die MediClin Fachklinik Rhein/Ruhr in Essen-Kettwig mit den Fachbereichen Innere Medizin und Kardiologie, Orthopädie sowie Neurologie ist mit 465 Betten und 480 Mitarbeitern eine der größten Einrichtungen ihrer Art in Nordrhein-Westfalen. Jährlich werden über 5.500 Patienten mit gezielten Aufbau- und Heilmaßnahmen auf die Rückkehr in einen aktiven Alltag nach der Krankheit vorbereitet.

Über die MediClin
Die MediClin ist ein bundesweit tätiger Klinikbetreiber und ein großer Anbieter in den Bereichen Neuro- und Psychowissenschaften sowie Orthopädie. Mit 33 Klinikbetrieben, sieben Pflegeeinrichtungen, neun Medizinischen Versorgungszentren und einem Hotel für Gesundheit und Erholung ist die MediClin in elf Bundesländern präsent und verfügt über eine Gesamtkapazität von rund 7.900 Betten. Bei den Kliniken handelt es sich um Akutkliniken der Grund-, Regel- und Schwerpunktversorgung sowie um Fachkliniken für die medizinische Rehabilitation. Für die MediClin arbeiten rund 7.800 Mitarbeiter.

Pressekontakt

MediClin
Thomas Hessel
PR-Referent
Tel: 0781/488-165
Fax: 0781/488-184
Okenstraße 27
E-Mail: thomas.hessel@mediclin.de
77652 Offenburg
www.mediclin.de

MediClin Fachklinik Rhein/Ruhr
Wiebke Weißmann
Kaufmännische Direktorin
Tel: 0 20 54/88-2100
Auf der Rötsch 2
45219 Essen-Kettwig
E-Mail: wiebke.weissmann@mediclin.de

medicoreha Welsink GmbH
Marion Dreischer
Marketing & Kommunikation
Tel.: 02131-890-563
Fax: 02131-890-501
Preußenstraße 84a
41464 Neuss
E-Mail: dreischer@medicoreha.de
www.medicoreha.de

medicoreha GesundheitsAkademie GmbH
Horst Schuhmacher
Pädagogischer Leiter
Tel.: 02131-3861680
Fax.: 02131-202070
Hammer Landstraße 89
41460 Neuss
E-Mail: schuhmacher@medicoreha.de
www.medicoreha.de

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy