MediClin folgen

Prof. Eberhard von Hodenberg auf Focus Ärzteliste 2017

Pressemitteilung   •   Jul 13, 2017 10:43 CEST

Prof. Eberhard von Hodenberg, Chefarzt der Kardiologie am MediClin Herzzentrum Lahr/Baden, hat es auf die Focus-Liste der Top-Ärzte geschafft

Focus-Gesundheit präsentiert die „Top-Mediziner“ in Deutschland aus 14 Fachgebieten

Lahr, 13. Juli 2017. Der kardiologische Chefarzt am MediClin Herzzentrum Lahr/Baden, Prof. Eberhard von Hodenberg, wurde vom Magazin Focus-Gesundheit erneut unter den führenden Spezialisten für Kardiologie gelistet. In der aktuellen Ärzteliste vom Juli 2017 nennt das Magazin die „Top-Mediziner“ 2.988 Mediziner aus 67 medizinischen Spezialisierungen in 14 Fachgebieten.

Im Auftrag von Focus-Gesundheit erhebt das unabhängige Rechercheinstitut MINQ (Munich Inquire Media) die Daten, die der Ärzteliste 2017 zugrunde liegen. Wichtigste Bewertungsgrundlage bildet dabei laut Focus das Urteil von Fachkollegen sowie Patienten. Konkret fließen bundesweite Empfehlungen von Kollegen aus dem jeweiligen Fachbereich, Einschätzungen von Patientenverbänden und regionalen Selbsthilfegruppen sowie Auswertungen von Foren und Arztbewertungsportalen in die Erstellung der Focus-Ärztelisten mit ein. Ebenso sind Informationen zur Anzahl der wissenschaftlichen Publikationen und durchgeführten Studien ausschlaggebend. 

Pressekontakt:
Helena Haas
MediClin Herzzentrum Lahr/Baden
Hohbergweg 2
77933 Lahr
Telefon 07821/925-2030
E-Mail: helena.haas@mediclin.de

Über das MediClin Herzzentrum Lahr/Baden
Das MediClin Herzzentrum Lahr/Baden vereint unter einem Dach die Klinik für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie sowie die Klinik für Innere Medizin und Kardiologie und die Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin. Das 1994 eröffnete Herzzentrum verfügt über 75 Betten.
Zum MediClin-Standort Lahr gehört neben dem MediClin Herzzentrum Lahr/Baden auch das MediClin MVZ Lahr/Baden. Insgesamt beschäftigt MediClin am Standort Lahr rund 310 Mitarbeiter.

Über MediClin
Die MediClin ist ein bundesweit tätiger Klinikbetreiber und ein großer Anbieter in den Bereichen Neurologie, Psychosomatik, Psychiatrie, Orthopädie sowie Geriatrie. Mit 36 Kliniken, sieben Pflegeheimen und acht Medizinischen Versorgungszentren ist die MediClin in elf Bundesländern präsent und verfügt über eine Gesamtkapazität von knapp 8.300 Betten. Bei den Kliniken handelt es sich um Akutkliniken der Grund-, Regel- und Schwerpunktversorgung sowie um Rehakliniken. Für die MediClin arbeiten rund 9.400 Mitarbeiter.
MediClin – ein Unternehmen der Asklepios-Gruppe.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar