MediClin folgen

Sachspenden und Vortrag über kulturelle Unterschiede beim Aktionstag der Flüchtlinge in Donaueschingen

Pressemitteilung   •   Okt 02, 2015 12:25 CEST

MediClin Klinik am Vogelsang zeigt großes Engagement für Flüchtlinge

Donaueschingen, 2. Oktober 2015. In Kooperation mit Bernd Klostermann, dem Heimleiter der Gemeinschaftsunterkünfte für Flüchtlinge und Asylsuchende des Schwarzwald-Baar-Kreises in Donaueschingen, hat die Klinikleitung der MediClin Klinik am Vogelsang zu einer Spendenaktion für Flüchtlinge in Donaueschingen aufgerufen. Bei einem „Aktionstag der Flüchtlinge“ am 23. September konnten die zahlreichen Sachspenden jetzt in einem angemessenen Rahmen übergeben werden.

„Auf die Spendenaktion haben wir eine überwältigende Resonanz erhalten“, berichtet Christine Maier, stellvertretende Kaufmännische Direktorin der MediClin Klinik am Vogelsang. So kamen unter anderem Kinder- und Erwachsenenkleidung, Haushaltsgegenstände, Schuhe, Spielsachen sowie Kinderausstattung zusammen. Die Spenden wurden an Bernd Klostermann übergeben, um sie an die Flüchtlinge in Donaueschingen weiter zu verteilen. Anlässlich des Aktionstages gab es für alle interessierten Mitarbeiter und Patienten der Klinik außerdem noch einen besonderen Einblick in das Leben als Flüchtling: Eine Asylbewerberin aus Afghanistan hielt einen Vortrag über ihr Leben in Afghanistan und berichtete von kulturellen und gesellschaftlichen Unterschieden zwischen Deutschland und ihrem Heimatland.

„Wir wollen unser Engagement für Flüchtlinge aber nicht mit der Übergabe der Sachspenden enden lassen“, erklärt Christine Maier. „Wir freuen uns sehr, dass wir einer Asylbewerberin jetzt sogar ein achtwöchiges Praktikum bei uns in der Klinik ermöglichen können.“

Pressekontakt:

Christine Maier
stv. Kaufmännische Direktorin
MediClin Klinik am Vogelsang

Alte Wolterdinger Str. 68
78166 Donaueschingen

Tel: 0771 / 851-230
christine.maier@mediclin.de

Über die MediClin

Die MediClin ist ein bundesweit tätiger Klinikbetreiber und ein großer Anbieter in den Bereichen Neurologie, Psychosomatik, Psychiatrie, Orthopädie sowie Geriatrie. Mit 34 Kliniken, sieben Pflegeheimen und acht Medizinischen Versorgungszentren ist die MediClin in elf Bundesländern präsent und verfügt über eine Gesamtkapazität von rund 8.000 Betten. Bei den Kliniken handelt es sich um Akutkliniken der Grund-, Regel- und Schwerpunktversorgung sowie um Rehakliniken. Für die MediClin arbeiten rund 8.900 Mitarbeiter.
MediClin – ein Unternehmen der Asklepios-Gruppe.

Über die MediClin Klinik am Vogelsang

Die MediClin Klinik am Vogelsang in Donaueschingen wurde im Juli 2010 als Fachklinik für Psychosomatik und Verhaltensmedizin neu eröffnet. Die Schwerpunkte der Einrichtung liegen in der Behandlung von Depressionen, Ängsten, Posttraumatischen Belastungsstörungen sowie Anpassungsstörungen im beruflichen und sozialen Bereich.

Die Klinik verfügt über 100 Betten, in der Einrichtung sind rund 60 Mitarbeiter beschäftigt.

Zum MediClin-Standort Donaueschingen gehören außer der Klinik am Vogelsang die MediClin Seniorenresidenz Am Baar-Zentrum sowie das Zentrum für Psychische Gesundheit Donaueschingen, eine private Akutklinik. Insgesamt beschäftigt MediClin am Standort Donaueschingen 80 Mitarbeiter.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar