MediClin folgen

Spendenscheck an Kinderhospiz Bärenherz Leipzig e. V. überreicht

Pressemitteilung   •   Jan 18, 2017 15:22 CET

Mona Meister vom Kinderhospiz Bärenherz und Jan Müller, MediClin-Regionaldirektor, bei der Übergabe des symbolischen Spendenschecks.

MediClin-Einrichtungen spenden 2.500 Euro für schwer kranke Kinder

Bad Düben, 18. Januar 2017. In Markkleeberg überreichte Jan Müller, MediClin-Regionaldirektor der Region Ost und Bayern, heute einen Spendencheck über 2.500 Euro an den Verein Kinderhospiz Bärenherz Leipzig e. V. Zum Verein gehören das stationäre Kinderhospiz, der ambulante Kinderhospizdienst und die Bärenherz Akademie.

Die Spendensumme der MediClin-Einrichtungen der Region Ost und Bayern, zu denen die MVZs in Leipzig und Bad Düben, das Waldkrankenhaus und das Reha-Zentrum in Bad Düben, das Reha-Zentrum in Bad Elster, das Reha-Zentrum in Tabarz, das Herzzentrum in Coswig, das Reha-Zentrum Spreewald sowie das Reha-Zentrum Roter Hügel in Bayreuth gehören, wurden in Form eines symbolischen Schecks übergeben.

„Gemeinnützige Einrichtungen und Vereine zu unterstützen, ist uns als Gesundheitsversorger eine Herzensangelegenheit und bereits eine feste Tradition. Der Verein Kinderhospiz Bärenherz Leipzig e. V. leistet eine großartige und wichtige Arbeit, die wir gern unterstützen wollen“, erklärte Müller.

„Wir bedanken uns ganz herzlich bei den MediClin-Einrichtungen für diese große Unterstützung“, freute sich Mona Meister vom Kinderhospiz Bärenherz, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, schwer kranke Kinder und Jugendliche sowie ihre Angehörigen über die Zeit der Krankheit bis zum Tod liebevoll und umfassend zu betreuen.

Über die MediClin

Die MediClin ist ein bundesweit tätiger Klinikbetreiber und ein großer Anbieter in den Bereichen Neurologie, Psychosomatik, Psychiatrie, Orthopädie sowie Geriatrie. Mit 34 Kliniken, sieben Pflegeheimen und acht Medizinischen Versorgungszentren ist die MediClin in elf Bundesländern präsent und verfügt über eine Gesamtkapazität von rund 8.000 Betten. Bei den Kliniken handelt es sich um Akutkliniken der Grund-, Regel- und Schwerpunktversorgung sowie um Rehakliniken. Für die MediClin arbeiten rund 9.300 Mitarbeiter.
MediClin – ein Unternehmen der Asklepios-Gruppe.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar