MediClin folgen

Tagesklinik und psychiatrische Institutsambulanz eröffnet

Pressemitteilung   •   Apr 29, 2010 19:50 CEST

Rastatt, 29. April 2010. Am Montag, 3. Mai, eröffnet die MediClin Klinik an der Lindenhöhe in Rastatt eine Tagesklinik und eine psychiatrische Institutsambulanz. In unmittelbarer Nähe zum Rastatter Kreiskrankenhaus kümmert sich künftig ein 15-köpfiges multiprofessionelles Team bestehend aus Ärzten, Psychologen, Sozialpädagogen, Pflegern, Erziehern, Arzthelferinnen und Lehrern um Kinder und Jugendliche mit unterschiedlichen kinderpsychiatrischen Erkrankungen. „Bisher war es für Kinder und Jugendliche aus den Kreisen Rastatt und Baden-Baden mit großem Aufwand verbunden, die Tagesklinik in Offenburg zu besuchen“, sagt der vor Ort verantwortliche Oberarzt Martin Tergau. „Die tagesklinischen und ambulanten Therapien sind nun gemeindenah möglich. Davon profitieren in erster Linie die Kinder und Jugendlichen, da sich die tagesklinische Behandlungsform, bei der die Patienten abends in ihr gewohntes soziales Umfeld zurückkehren, als äußerst effektiv und weniger einschneidend als die stationäre Behandlung erwiesen hat.“ Für den Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie ist es daher eine reizvolle Aufgabe, am Standort Rastatt Pionierarbeit zu leisten: „Vor Ort erfolgreiche Strukturen zu schaffen und ein neues Team aufzubauen, ist eine spannende Aufgabe. Außerdem besteht ein großer Versorgungsbedarf, den wir abdecken wollen“, unterstreicht Tergau. Die Gesamtleitung der neuen Einrichtung übernimmt Professor Dr. Ulrich Strehlow, Chefarzt Kinder- und Jugendpsychiatrie der MediClin Klinik an der Lindenhöhe.

Die Tagesklinik und die psychiatrische Institutsambulanz kooperieren eng mit dem Klinikum Mittelbaden und dessen Kreiskrankenhaus in Rastatt und der Klinik für Kinder und Jugendliche an der Stadtklinik Baden-Baden. So werden zum Beispiel die Verpflegung, die Haustechnik oder auch Laborleistungen vom benachbarten Krankenhaus übernommen. „Wir freuen uns über das Engagement der MediClin, die uns mit Ihrem Angebot hilft, eine wichtige Versorgungslücke in Mittelbaden zu schließen“, betont Jürgen Jung, Geschäftsführer der Klinikum Mittelbaden gGmbH.

Seit 2001 Versorgung der Kreise Rastatt und Baden-Baden

Die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des Kindes- und Jugendalters der MediClin Klinik an der Lindenhöhe versorgt seit 2001 mit 25 vollstationären und zehn teilstationären Behandlungsplätzen auch die Kreise Rastatt und Baden-Baden. 2005 ist in Offenburg eine Psychiatrische Institutsambulanz für Kinder und Jugendliche hinzugekommen, sodass die Klinik auch die ambulante Versorgung in ihrem Einzugsbereich ergänzt. Aufgrund des großen Einzugsbereichs, der zunehmenden Bekanntheit der Klinik und der guten Akzeptanz reichen die Kapazitäten in allen Bereichen nicht mehr aus, so dass es immer wieder zu langen Wartezeiten kommt. Daher der Entschluss der Klinik, ihre Kapazität auszuweiten und noch gemeindenäher zu arbeiten.
Ambulanz und Tagesklinik können telefonisch unter 07222/59506-0 erreicht werden.

Über die MediClin Klinik an der Lindenhöhe
Die MediClin Klinik an der Lindenhöhe in Offenburg ist ein Akutkrankenhaus für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik für Erwachsene, Kinder und Jugendliche. Die Klinik verfügt über 155 Betten und beschäftigt 229 Mitarbeiter.

Über die Klinikum Mittelbaden gGmbH
Die Klinikum Mittelbaden gGmbH ist ein regional stark verankertes Unternehmen mit vier Akutkliniken, einer Klinik für Geriatrischen Rehabilitation und fünf Pflegeeinrichtungen mit insgesamt rund 2.750 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Gesellschafter sind die Stadt Baden-Baden und der Landkreis Rastatt.
Mehrere Tochtergesellschaften verantworten Service- und Cateringleistungen, sind Träger eines landwirtschaftlichen Hofgutes, das Menschen mit Behinderungen eine Tagesstrukturierung ermöglicht, kümmern sich um ein vernetztes Palliativangebot oder betreiben ein Medizinisches Versorgungszentrum.

Über die MediClin
Die MediClin ist ein bundesweit tätiger Klinikbetreiber und ein großer Anbieter in den Bereichen Neuro- und Psychowissenschaften sowie Orthopädie. Mit 33 Klinikbetrieben, sieben Pflegeeinrichtungen, neun Medizinischen Versorgungszentren und einem Hotel für Gesundheit und Erholung ist die MediClin in elf Bundesländern präsent und verfügt über eine Gesamtkapazität von rund 7.900 Betten. Bei den Kliniken handelt es sich um Akutkliniken der Grund-, Regel- und Schwerpunktversorgung sowie um Fachkliniken für die medizinische Rehabilitation. Für die MediClin arbeiten rund 8.000 Mitarbeiter.

Pressekontakt

MediClin
Thomas Hessel
Public Relations
Okenstraße 27
77652 Offenburg
Tel: 0781/488-165
Fax: 0781/488-184
thomas.hessel@mediclin.de
www.mediclin.de

Tagesklinik und Institutsambulanz für Kinder und Jugendliche
Martin Tergau
Oberarzt
Engelstraße 37
76437 Rastatt
Tel: 07222/59506-0

Klinikum Mittelbaden gGmbH
Sybille Müller-Zuber
Öffentlichkeitsarbeit
Balger Str. 50
76532 Baden-Baden
Tel: 07221/91-1902
Fax: 07221/91-1919
s.mueller-zuber@klinikum-mittelbaden.de
www.klinikum-mittelbaden.de

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar