MediClin folgen

Vortrag zur Herzgesundheit am 17. März in Appenweier

Pressemitteilung   •   Mär 11, 2016 14:18 CET

Was kann die moderne Herzmedizin leisten? Und wie bleibt der „Motor“ gesund?

Lahr, 11. März 2016. In seinem Vortrag am Donnerstag, 17. März 2016, in Appenweier geht Prof. Stefan Bauer, Leitender Oberarzt der Klinik für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie am MediClin Herzzentrum Lahr/Baden, auf zwei wichtige Themen aus dem Bereich der Herzgesundheit ein: Was kann die moderne Herzmedizin mittlerweile leisten? Und: Was kann ich tun, damit der „Motor“ Herz gesund bleibt?

Der Vortrag, der in Kooperation mit der Gemeinde Appenweier stattfindet, beginnt um 19.30Uhr. Nach einem Grußwort von Manuel Tabor, dem Bürgermeister von Appenweier, geht es um wichtige Bereiche der modernen Herzmedizin wie die minimalinvasive Chirurgie, Herzklappenreparaturen, Operationen ohne Herz-Lungen-Maschine oder Operationen an der Hauptschlagader. Bauer beantwortet Fragen wie: „Wann kann man auf welche Art operieren?“, „Was ist ein Herzteam?“ und „Wie verhalten sich ein Patienten vor und nach einem Eingriff am Herzen?“. In einem zweiten Teil seines Vortrags gibt der Herzchirurg Tipps und Ratschläge, was man tun kann, um einer Erkrankung des Herz-Kreislauf-Systems vorzubeugen.

Bauer möchte in seinem Vortrag eine Übersicht über die neuesten Entwicklungen in der Herzchirurgie geben, über das Angebot des Herzzentrums informieren und bei den Zuhörern ein besseres Bewusstsein für den „Motor Herz“ hervorrufen. Ziel ist es, Wissen über Herzerkrankungen zu vermitteln, um diesen vorzubeugen und um im Falle einer Erkrankung Ängste vor einem stationären Aufenthalt und vor Herzoperationen abzubauen.

Die Moderation übernimmt an diesem Abend Bruno Stöffler, Beauftragter des MediClin Herzzentrums Lahr/Baden. Der Eintritt zum Vortrag ist kostenlos. Der Referent steht im Anschluss an den Vortrag in einer offenen Gesprächsrunde für Fragen zur Verfügung.

Übersicht:

Vortrag: Was kann die moderne Herzmedizin leisten? Wie bleibt der Motor gesund?

Zeit: Donnerstag, 17. März 2016, 19.30 Uhr (Dauer ca. 80 Minuten)

Veranstaltungsort: Bürgersaal Rathaus, Ortenauerstr. 13, 77767 Appenweier

Referent: Prof. Dr. Stefan Bauer, MediClin Herzzentrum Lahr/Baden

-------------------------------------------

Pressekontakt

MediClin
Jelina Schulz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Okenstraße 27
77652 Offenburg


Telefon 0781/488-189
jelina.schulz@mediclin.de 

Über das MediClin Herzzentrum Lahr/Baden

Das MediClin Herzzentrum Lahr/Baden vereint unter einem Dach die Klinik für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie sowie die Klinik für Innere Medizin und Kardiologie. Das 1994 eröffnete Herzzentrum verfügt über 75 Betten.

Über die MediClin

Die MediClin ist ein bundesweit tätiger Klinikbetreiber und ein großer Anbieter in den Bereichen Neurologie, Psychosomatik, Psychiatrie, Orthopädie sowie Geriatrie. Mit 34 Kliniken, sieben Pflegeheimen und acht Medizinischen Versorgungszentren ist die MediClin in elf Bundesländern präsent und verfügt über eine Gesamtkapazität von rund 8.000 Betten. Bei den Kliniken handelt es sich um Akutkliniken der Grund-, Regel- und Schwerpunktversorgung sowie um Rehakliniken. Für die MediClin arbeiten rund 9.000 Mitarbeiter.
MediClin – ein Unternehmen der Asklepios-Gruppe.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar