MediClin folgen

Warum sollte ich mich regelmäßig bewegen?

Pressemitteilung   •   Sep 27, 2017 15:30 CEST

Vortrag von Matthias Kramer, Chefarzt der Geriatrie

Gernsbach, 27. September 2017. Jeder sollte sich bewegen. Aber warum? Diese Frage hat sich sicherlich jeder von uns schon einmal gestellt. Dr. Matthias Kramer, geriatrischer Chefarzt am MediClin Reha-Zentrum Gernsbach, erklärt in einem Vortrag, welche Auswirkungen regelmäßige Bewegung auf Körper und Seele hat. Er spricht am Donnerstag, den 5. Oktober 2017, im Reha-Zentrum (Standort „Langer Weg“) zum Thema „Bewegung – warum?“. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr.

Durch Bewegung schüttet der Körper Hormone aus, die eine positive Wirkung auf das Wohl­befinden haben. Ob Wandern, Schwimmen, Walken, Joggen oder Fahrradfahren – wer sich kör­perlich bewegt, bleibt auch geistig gesund.

Wer körperlich aktiv ist, senkt darüber hinaus erwiesenermaßen das Risiko, an Bluthochdruck, koronaren Herzkrankheiten, Diabetes mellitus Typ II, Osteoporose, Osteoarthritis, Adipositas, Darm­krebs oder Rückenleiden zu erkranken. Ein Grund dafür ist, dass der menschliche Körper bestrebt ist, Reserven anzulegen. Wenn wir uns zu wenig bewegen, werden diese Reserven zwar angelegt, aber nicht verbraucht. Wir häufen Depots an, werden dicker und belasten unser Herz-Kreislaufsystem übermäßig.

Für die Veranstaltung wird um Anmeldung unter der Telefonnummer 07224 / 992 - 0 gebeten. Im Anschluss an seinen Vortrag steht Dr. Kramer dem Publikum für Fragen zur Verfügung. Beginn ist um 19 Uhr, der Eintritt ist frei.

Pressekontakt:

Bettina Wentland
Assistentin der Kaufmännischen Direktion
MediClin Reha-Zentrum Gernsbach
Langer Weg 3
76593 Gernsbach

Telefon: 07224/992-630
bettina.wentland@mediclin.de

Über das MediClin Reha-Zentrum Gernsbach
Das MediClin Reha-Zentrum Gernsbach ist in den Fachbereichen Innere Medizin und Kardi­ologie, Orthopädie, Neurologie sowie Geriatrische Rehabilitation spezialisiert. Zur Klinik ge­hört außerdem ein Ambulantes Therapiezentrum. Die 1998 gegründete Klinik verfügt über 268 Betten, dort beschäftigt sind 295 Mitarbeiter.

Über MediClin
Zu MediClin gehören deutschlandweit 36 Kliniken, sieben Pflegeeinrichtungen, drei ambu­lante Pflegedienste und neun Medizinische Versorgungszentren. MediClin verfügt über knapp 8.300 Betten und beschäftigt rund 9.600 Mitarbeiter.
In einem starken Netzwerk bietet MediClin dem Patienten die integrative Versorgung vom ersten Arztbesuch über die Operation und die anschließende Rehabilitation bis hin zur am­bulanten Nachsorge. Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte arbeiten dabei sorgfältig abge­stimmt zusammen. Die Pflege und Betreuung pflegebedürftiger Menschen gestaltet MediClin nach deren individuellen Bedürfnissen und persönlichem Bedarf – zu Hause oder in der Pflegeeinrichtung.
MediClin – ein Unternehmen der Asklepios-Gruppe. 

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar