MEDICLIN folgen

MEDICLIN Klinik Reichshof bietet Ausbildung für Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und -pfleger

Pressemitteilung   •   Jan 11, 2019 08:56 CET

Von links: Johannes Schmitz (Geschäftsführer Katholische Hospitalgesellschaft Südwestfalen gGmbH Olpe), Stephan Franz (Kaufmännischer Direktor der Klinik), Marita Schlechtingen-Janßen (Pflegedienstleitung), Wolfgang Fischbach (Schulleiter Akademie)

Kooperation mit Fortbildungsakademie für Gesundheitshilfe in Olpe geschlossen

Reichshof-Eckenhagen,11. Januar 2019. Die MEDICLIN Klinik Reichshof bietet ab 2019 in Kooperation mit der Fortbildungsakademie für Gesundheitshilfe in Olpe die staatlich anerkannte Ausbildung von examinierten Gesundheits- und Krankenpflegern an. Insgesamt stehen sechs Ausbildungsplätze zur Gesundheits- und Krankenpflege ab 1. April bzw. 1. Oktober 2019 in Reichshof-Eckenhagen zur Verfügung. Die dreijährige Ausbildung gliedert sich in einen theoretischen und einen praktischen Teil, währenddessen die Auszubildenden unter der Anleitung erfahrener Praxisanleiter und Pflegekräfte erste Erfahrungen sammeln können.

„Bei uns gibt es kurze Dienstwege, jeder kennt jeden und hilft jedem.Den Mitarbeitern gefallen die wertschätzende Zusammenarbeit im Team, der tagtägliche Kontakt mit Patienten und Patientinnen sowie der Austausch mit Kolleginnen und Kollegen in unserer und in kooperierenden Einrichtungen. Auszubildende können sowohl die Abläufe in der Reha als auch im Akutbereich kennenlernen. Sie arbeiten mit Therapeuten unterschiedlicher Fachrichtungen zusammen und können Lösungen für Gesundheitsprobleme mit mehreren Berufsgruppen gemeinsam entwickeln“, schildert Marita Schlechtingen-Janßen, Pflegedienstleitung der MEDICLIN Klinik Reichshof, das Besondere der Gesundheitseinrichtung. „Kranken- und Gesundheitspflegerinnen und -pfleger tragen eine hohe Bedeutung in unserer alternden Gesellschaft und werden auch zukünftig mehr denn je gebraucht.“

Ziel der Ausbildung ist die Vermittlung von fachlichen, personalen, sozialen und methodischen Kompetenzen zur Mitwirkung bei der Heilung, Erkennung und Verhütung von Krankheiten. Verbindliche Standards garantieren, dass alle Pflegekräfte nach bestandenem Examen mit gleich hohem Wissensniveau in den Beruf starten. Der theoretische Unterricht findet in den Räumen der Krankenpflegeschule in Olpe-Rhode statt. Hier werden Themen wie Anatomie, der Aufbau des menschlichen Körpers sowie pflegerelevante Inhalte, z. B. aus den Geistes- und Sozialwissenschaften, der Psychologie, Soziologie und Pädagogik,vermittelt. Die praktische Ausbildung zu verschiedenen Tätigkeiten wie Pflegetechniken, Durchführung von Injektionen und Infusionen erfolgt in der Klinik Reichshof sowie bei den Verbundpartnern.

„Wir eröffnen jungen Menschen Perspektiven im wachsenden und immer wichtiger werdenden Gesundheitssektor. Die Ausbildung eröffnet Wege und Chancen, regional das Netzwerk eines modernen Gesundheitsnetzwerks kennenzulernen“, so Stephan Franz, Kaufmännischer Direktor der MEDICLIN Klinik Reichshof, zu dem kürzlich geschlossenen Kooperationsvertrag mit der Fortbildungsakademie für Gesundheitshilfe in Olpe. Der erworbene staatliche Berufsabschluss in der Gesundheits- und Krankenpflege ist in allen Ländern der EU anerkannt. Nach dem Examen und mit erster Berufserfahrung können Gesundheits- und Krankenpfleger sich beispielsweise mit einer Fortbildung Intensivmedizin und Anästhesie sowie in Bereichen wie Dialyse, Kinderkrankenpflege, Schmerztherapie fachlich weiterentwickeln.

Interessierte können sich ab sofort unter www.klinik-reichshof.de/karriere informieren und ihre Bewerbung per Email an: bewerbung@mediclin.de senden.

----------

Pressekontakt:

Anja Frohloff
Referentin Presse und Öffentlichkeitsarbeit NRW / Niedersachsen
MEDICLIN Klinik Reichshof
Berglandstraße 1
51580 Reichshof-Eckenhagen
Email: anja.frohloff@mediclin.de

----------

Über die MEDICLIN Klinik Reichshof
Die MEDICLIN Klinik Reichshof ist eine Einrichtung für die medizinische Rehabilitation sowie die neurologisch-neurochirurgische Frührehabilitation (inklusive Beatmung und Weaning) nach dem Krankenhausplan des Landes NRW. Sie verfügt über die Fachklinik für neurologisch-neurochirurgische Frührehabilitation sowie die Fachkliniken für Neurologie, Pneumologie und Onkologie. Die Einrichtung im Oberbergischen Land verfügt über 241 Betten.

----------

Über MEDICLIN
Zu MEDICLIN gehören deutschlandweit 36 Kliniken, sieben Pflegeeinrichtungen, drei ambulante Pflegedienste und neun Medizinische Versorgungszentren. MEDICLIN verfügt über knapp 8.300 Betten und beschäftigt rund 10.000 Mitarbeiter. 
In einem starken Netzwerk bietet MEDICLIN dem Patienten die integrative Versorgung vom ersten Arztbesuch über die Operation und die anschließende Rehabilitation bis hin zur ambulanten Nachsorge. Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte arbeiten dabei sorgfältig abgestimmt zusammen. Die Pflege und Betreuung pflegebedürftiger Menschen gestaltet MEDICLIN nach deren individuellen Bedürfnissen und persönlichem Bedarf – zu Hause oder in der Pflegeeinrichtung.
MEDICLIN – ein Unternehmen der Asklepios-Gruppe.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks <a href="https://presse.mediclin.de/de/about/terms-and-conditions/privacy_policy">Datenschutzerklärung</a> entsprechend verarbeitet werden.