MEDICLIN folgen

MEDICLIN Regionaldirektor Jan Müller verabschiedet sich

Pressemitteilung   •   Apr 25, 2019 09:10 CEST

Müller leitete MEDICLIN Standort Bad Düben und MEDICLIN Gesamtregion „Ost“

Bad Düben, 25. April 2019. Nach insgesamt 17 Jahren im Unternehmen MEDICLIN verlässt Jan Müller den Standort Bad Düben und damit das Unternehmen MEDICLIN zum 30. April. Müller war nach anderen Stationen im Unternehmen seit 2004 Kaufmännischer Direktor des MEDICLIN Waldkrankenhauses und Reha-Zentrums Bad Düben sowie seit 2006 zusätzlich Regionaldirektor der Region „Ost“ bei MEDICLIN und damit zuletzt zuständig für die Kliniken in Bad Düben, Coswig, Bad Elster und Bad Tabarz. „Mit 50 Jahren bin ich in einem Alter, in dem ich noch einmal etwas Neues anfangen möchte“, sagt Müller. Außerdem will er diesen neuen Abschnitt nutzen, um in Zukunft mehr Zeit mit seiner Familie zu verbringen.

„Unser Leitgedanke ‚MEDICLIN integriert‘ war ein Thema, das Herr Müller gelebt hat“, sagt MEDICLIN-Vorstandsvorsitzender Volker Hippler. „Er steht für die Verknüpfung von Akut- und Rehabehandlung und für eine reibungslose Verzahnung von ambulanter und stationärer Therapie.“ So hatte Müller beispielsweise die Eröffnung der neurologischen Phase C am Standort Bad Düben verantwortet und war maßgeblich an der Gründung des MEDICLIN Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) Leipzig 2005 und des MVZ Bad Düben 2007 beteiligt. Auch fallen der umfangreiche Bettenaufbau und die Indikationserweiterungen des MEDICLIN Waldkrankenhauses am Standort Bad Düben in seine Zeit als Kaufmännischer Direktor.

„Herr Müller hat viel für MEDICLIN getan, ich möchte mich daher herzlich für seinen Einsatz bedanken und wünsche Herrn Müller für die Zukunft beruflich sowie privat alles Gute“, betont Hippler. Über die Nachbesetzung der Stelle als Kaufmännischer Direktor in Bad Düben informiert MEDICLIN zeitnah. Kommissarisch leitet Cornelia Respa, momentan stellvertretende Kaufmännische Direktorin, das Waldkrankenhaus und Reha-Zentrum Bad Düben ab dem 1. Mai 2019. Die regionale Verantwortung wird von Philipp Schlösser, bereits verantwortlich für die MEDICLIN-Region „Nordost“, mitübernommen.

----------

Pressekontakt:

Jelina Schulz
MEDICLIN Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Okenstr. 27
77652 Offenburg
Tel.: 0781 / 488-189
E-Mail: jelina.schulz@mediclin.de

----------

Über das MEDICLIN Waldkrankenhaus und das MEDICLIN Reha-Zentrum Bad Düben
Das MEDICLIN Waldkrankenhaus bietet als Spezialklinik für Orthopädie alle Möglichkeiten der ganzheitlichen Diagnostik und Therapie bei angeborenen und erworbenen Krankheiten des Stütz- und Bewegungsapparates. Zum Krankenhaus gehört außerdem eine Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin.
Das MEDICLIN Reha-Zentrum Bad Düben vereint unter einem Dach die Fachkliniken für Orthopädie, Kardiologie und Neurologie. Als interdisziplinäres Rehabilitationszentrum steht es für ein leistungsfähiges medizinisches Versorgungskonzept, das der zunehmenden Komplexität von Krankheitsbildern Rechnung trägt.
Das Waldkrankenhaus verfügt über 125 Betten, im Reha-Zentrum stehen 278 Betten zur Verfügung. Zum MEDICLIN Standort Bad Düben gehört außerdem das MEDICLIN MVZ Bad Düben.

----------

Über MEDICLIN
Zu MEDICLIN gehören deutschlandweit 36 Kliniken, sieben Pflegeeinrichtungen, drei ambulante Pflegedienste und zehn Medizinische Versorgungszentren. MEDICLIN verfügt über knapp 8.300 Betten und beschäftigt rund 10.000 Mitarbeiter.
In einem starken Netzwerk bietet MEDICLIN dem Patienten die integrative Versorgung vom ersten Arztbesuch über die Operation und die anschließende Rehabilitation bis hin zur ambulanten Nachsorge. Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte arbeiten dabei sorgfältig abgestimmt zusammen. Die Pflege und Betreuung pflegebedürftiger Menschen gestaltet MEDICLIN nach deren individuellen Bedürfnissen und persönlichem Bedarf – zu Hause oder in der Pflegeeinrichtung.
MEDICLIN – ein Unternehmen der Asklepios-Gruppe.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.