MEDICLIN folgen

Positiver Fördermittelbescheid für den Krankenhausneubau der MEDICLIN Seepark Klinik

Pressemitteilung   •   Jun 14, 2019 07:44 CEST

Bauantrag wird noch in diesem Jahr gestellt

Bad Bodenteich, 14. Juni 2019. Der Krankenhausplanungsausschuss des Landes Niedersachsen hat in seiner Sitzung am 12. Juni das geplante Neubauvorhaben der MEDICLIN Seepark Klinik in Bad Bodenteich mit 27 Millionen Euro in das Krankenhausinvestitionsprogramm aufgenommen. Die Summe wird verteilt über drei Jahre ausbezahlt. Um das gesamte Projekt – einen Neubau neben dem Bestandsgebäude, in dem die Klinik für Akutpsychosomatik künftig Platz finden soll – zu realisieren, setzt der Träger MEDICLIN zusätzlich finanzielle Mittel ein, womit die Gesundheitsversorgung der Region, aber auch darüber hinaus, nachhaltig verbessert werden soll.

Der Bauantrag wird noch in diesem Jahr gestellt, der Bezug und die Inbetriebnahme sind für Ende 2021 geplant. Durch den Neubau können die frei werdenden Räumlichkeiten im bereits bestehenden Klinikgebäude für eine Erweiterung des Rehabilitationsbereichs genutzt werden.

„Im Jahr 2010 wurde die Akutpsychosomatik erstmalig mit 25 vollstationären Betten in den Krankenhausplan aufgenommen, 2012 erfolgte der Antrag zur Förderung eines Krankenhausneubaus und mit Inbetriebnahme des neuen und autarken Gebäudes werden wir 100 stationäre und 6 teilstationäre Betten aufgrund der stetig steigenden Patientennachfrage belegen können“, freut sich Ulrich Fernim, Kaufmännischer Direktor der Klinik. Beendet ist dann auch die Zeit, in der sich sowohl die Akutpsychosomatik als auch die seit 1994 bestehende Rehabilitationsklinik ein gemeinsames Gebäude teilen mussten.

Mit der Förderung des Landes Niedersachsen baut die Klinik für Akutpsychosomatik in der Seepark Klinik ihre Expertise gerade im Bereich der Essstörungen noch weiter aus. Spezialisiert auf die Therapie von Anorexie, Bulimie und Binge-Eating-Störungen, ist die Klinik größte akutpsychosomatische Klinik in Niedersachen. „Wir fühlen uns in unserer qualifizierten Arbeit für unsere jugendlichen und erwachsenen Patienten, die unter Essstörungen leiden, durch diese Entscheidung des Krankenhausplanungsausschusses bestärkt und danken allen an dieser positiven Entwicklung beteiligten Personen sehr“, sagt Martin Lotze, Chefarzt der Klinik für Akutpsychosomatik. „Bereits jetzt werden jährlich etwa 600 Patienten hier behandelt. In den neuen Räumlichkeiten haben wir die Möglichkeit, unsere innovativen Behandlungskonzepte noch konsequenter weiterzuentwickeln.“

----------

Pressekontakt:
Stephanie Kästner
Kaufmännische Leitung der Klinik für Akutpsychosomatik
MEDICLIN Seepark Klinik
Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
Sebastian Kneipp Straße 1
29389 Bad Bodenteich
Telefon 05824/21 482

----------

Über die MEDICLIN Seepark Klinik
Zur MEDICLIN Seepark Klinik in Bad Bodenteich gehören eine Klinik für Akutpsychosomatik mit dem Schwerpunkt Essstörungen, eine Fachklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie sowie eine Fachklinik für Kinder- und Jugendpsychosomatik und Psychotherapie. Neben einem Zentrum für Schmerztherapie und einem Zentrum für Kinder-, Jugend- und Familientherapie befindet sich in der Klinik ein Zentrum für Essstörungen. In einem speziell eingerichteten Adipositas-Zentrum können schwerst adipöse Patienten mit einem Körpergewicht von bis zu 350 Kilogramm behandelt werden. Die MEDICLIN Seepark beschäftigt rund 220 Mitarbeiter.

----------

Über MEDICLIN
Zu MEDICLIN gehören deutschlandweit 36 Kliniken, sieben Pflegeeinrichtungen, zwei ambulante Pflegedienste und zehn Medizinische Versorgungszentren. MEDICLIN verfügt über knapp 8.300 Betten und beschäftigt rund 10.000 Mitarbeiter.
In einem starken Netzwerk bietet MEDICLIN dem Patienten die integrative Versorgung vom ersten Arztbesuch über die Operation und die anschließende Rehabilitation bis hin zur ambulanten Nachsorge. Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte arbeiten dabei sorgfältig abgestimmt zusammen. Die Pflege und Betreuung pflegebedürftiger Menschen gestaltet MEDICLIN nach deren individuellen Bedürfnissen und persönlichem Bedarf – zu Hause oder in der Pflegeeinrichtung.
MEDICLIN – ein Unternehmen der Asklepios-Gruppe.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.