MEDICLIN folgen

Wahlleistungszimmer in den MEDICLIN Kliniken Bad Wildungen eröffnet

Pressemitteilung   •   Apr 29, 2019 15:47 CEST

Martin Pfeiffer, Kaufmännischer Direktor der MEDICLIN Kliniken Bad Wildungen, eröffnet feierlich den neuen PRIVITA-Zimmerbereich und zerschneidet symbolisch ein rotes Band.

Entspannen mit Vier-Sterne-Komfort in den neuen PRIVITA-Zimmern

Bad Wildungen, 29. April 2019. Mitarbeiter und Patienten der MEDICLIN Kliniken Bad Wildungen hatten Gelegenheit, die vier neuen PRIVITA-Zimmer zu besichtigen, die dem Vier-Sterne-Superior-Standard von Hotels entsprechen. Zur besonderen Ausstattung gehören neben einem elektronischen Komfortbett ein Arbeitsplatz mit Schreibtisch, ein großer TV-Flatscreen sowie ein Safe und ein täglich aufgefüllter Kühlschrank. Das Badezimmer mit Regendusche und Komfort-Duschbrause sowie moderner Ausstattung verstärken das Gefühl eines Hotelaufenthalts. Bei den Mahlzeiten wird den PRIVITA-Gästen eine vielfältige Menüauswahl geboten. Zudem gibt es zusätzliche Verpflegung wie Kuchen am Nachmittag oder frisches Obst und Kaffeespezialitäten.

„Wir freuen uns sehr, die von den Patienten oft geäußerten Wünsche nach komfortablerer Unterbringung mit individuellem Service nun erfüllen zu können. Das Angebot richtet sich zum Beispiel an Selbstständige, die während des Klinikaufenthalts mit ihrem Unternehmen in Verbindung stehen müssen", erklärt Pfeiffer. „Aber auch komfortbewusste Patienten können sich mit diesem Zusatzangebot den Aufenthalt in der Klinik so angenehm wie möglich gestalten. Das dies auch gerne angenommen wird, zeigt sich dadurch, dass die Zimmer bereits ausgebucht sind.“

Private Krankenkassen übernehmen in der Regel die Zusatzkosten für das Wahlleistungszimmer. Gesetzlich versicherte Patienten können durch eine private Zusatzversicherung oder Zusatzzahlungen in den Genuss der neuen PRIVITA-Zimmer und der Zusatzleistungen kommen. „Weitere Infos und Beratung, auch zur Kostenübernahme zum Beispiel bei Zusatzversicherungen, erhalten Interessenten über unsere beiden Servicemanagerinnen Melanie Blasey und Tanja Spathoulas, die auch während des Aufenthalts als persönliche Ansprechpartnerinnen zur Verfügung stehen“, so Martin Pfeiffer zum neuen Zusatzangebot.

Über die MEDICLIN Kliniken Bad Wildungen
Die MEDICLIN Kliniken Bad Wildungen vereinen drei Fachkliniken unter einem Dach. Der Rehabilitationsbereich gliedert sich in eine Fachklinik für Konservative Orthopädie mit einem Zentrum für Amputationsnachsorge und eine Fachklinik für Psychosomatik und Psychotherapie. Zum Spektrum der Klinik gehört außerdem eine Fachklinik für Akutpsychosomatik mit vollstationären und teilstationären Plätzen. Hier können sowohl Erwachsene, als auch Jugendliche ab 15 Jahren mit akuten psychosomatischen oder psychotherapeutisch behandelbaren Störungen aufgenommen werden. Die Einrichtung, die am Rande des größten Kurparks von Europa liegt, verfügt über 310 Betten. 

----------

Über MEDICLIN
Zu MEDICLIN gehören deutschlandweit 36 Kliniken, sieben Pflegeeinrichtungen, drei ambulante Pflegedienste und zehn Medizinische Versorgungszentren. MEDICLIN verfügt über knapp 8.300 Betten und beschäftigt rund 10.000 Mitarbeiter.
In einem starken Netzwerk bietet MEDICLIN dem Patienten die integrative Versorgung vom ersten Arztbesuch über die Operation und die anschließende Rehabilitation bis hin zur ambulanten Nachsorge. Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte arbeiten dabei sorgfältig abgestimmt zusammen. Die Pflege und Betreuung pflegebedürftiger Menschen gestaltet MEDICLIN nach deren individuellen Bedürfnissen und persönlichem Bedarf – zu Hause oder in der Pflegeeinrichtung.
MEDICLIN – ein Unternehmen der Asklepios-Gruppe.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.